Neu: Grünes Gold CBD-Bodyshop in der Silberburgstraße

Neu im Westen: Ende Oktober eröffnete in der Silberburgstraße 119 der CBD-Hanf-Shop Grünes Gold. In Berlin, Rheinland-Pfalz und Hessen gibt es bereits mehrere Grünes Gold-Shops, nun ist man erstmals in The Länd aufgeschlagen. Hinter der Stuttgarter Dependance stecken Moritz Wagner, Stefan Nieswandt und Valentin Hocher, die mit ihrer Agentur viergrad bereits den Grünes Gold-Onlineshop betreuen.

Viele verbinden mit Hanf immer noch Kiffen und Rausch. Es hat sich aber ebenso längst herumgesprochen, dass Hanf einige positive Effekte auf den Körper haben soll. Hanfprodukte verankern sich immer mehr in unserem Lifestyle in Form von Kosmetika, Entspannungsölen, Nahrungsergänzungsmitteln oder Badezusätzen.

Grünes Gold bietet ausschließlich Ware mit sogenanntem CBD an. Dieses Cannabidiol wird aus der Hanfpflanze gewonnen, ist aber nicht psychoaktiv, sprich, macht somit weder high noch süchtig. Daher darf CBD in Deutschland rezeptfrei verkauft werden.

Das Entscheidende für den legalen Verkauf ist der Anteil des psychoaktiven Wirkstoffes Tetrahydrocannabidiol (THC) und des Wirkstoffgehaltes von Cannabidiol. Die in Deutschland geltende gesetzliche Grenze für THC in CBD-Produkten liegt bei 0,2%, sprich, es es dürfen maximal 0,2% des Gesamtprodukts aus THC bestehen, quasi ähnlich wie ein alkoholfreies Bier fast keinen Alkohol enthält.

Die CBD-Welt ist längst voll im Trend, doch es gibt immer noch relativ wenige Stores, in welchen man eine breite Produktpalette, wie eben bei Grünes Gold und die entsprechende Beratung vor Ort, angeboten bekommt, außer im Internet, aber eben ohne die entsprechende Expertise direkt im Shop.

Bei Grünes Gold hingegen wird man von einem geschulten Personal fachlich kompetent beraten und man bekommt die Gelegenheit, die CBD-Blüten, CBD-Öle, Hanftees oder Beauty-Artikel konkret zu begutachten und anzufassen.

Grünes Gold keinerlei chemischer Bestandteile. Zudem sind alle Produkte in Bio-Qualität und vegan. Wichtig ist auch die Herkunft: Der gesamte Hanf wird von renommierten Herstellern und Lieferanten aus der Schweiz, Österreich und Deutschland bezogen.

Jede Lieferung wird zur zusätzlichen Sicherheit freiwillig von einem unabhängigen Labor überprüft. Wenn der gesetzlich geforderte Maximalwert an THC erreicht oder überschritten wird kommt die Ware nicht in den Laden.

Final geben die frisch gebackenen Shop-Betreiber der Stuttgarter Grünes Gold-Filiale noch auf den Weg: „Wir sind keine Mediziner, unsere Produkte werden sicher nicht den Gang zum Arzt ersetzen und garantieren keine Linderungen oder gar Heilung. Dennoch glauben wir an die Wirkstoffe der Hanfpflanze und an die Ergebnisse zahlreicher Studien.”

Grünes Gold Stuttgart
Silberburgstraße 119
70176 Stuttgart
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10 – 20 Uhr

Facebook / Instagram / Twitter / Youtube

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.