Klassenbucheintrag

Dem Datum nach längst ein Klassiker. Diese Woche irgendwo auf Facebook entdeckt.

Join the Conversation

22 Comments

  1. says: emtoe

    Brüll… Es fehlt noch der Hinweis, wie Cornelia drauf reagiert hat und die Lehrerin sollte „IHM“ lieber beibringen, was er statt „abklatschen“ mit seinem „Glied“ tun sollte… 😉

  2. says: dominik

    swafflen… JONGER! kenn ich auch erst seit letzter woche und weiß noch nicht ob ich das lustig oder traurig finden soll

  3. says: franzi

    danke 😉
    bin jetzt aber etwas verwundert darüber, dass es dafür ein extra wort gibt…aber man muss ja nicht alles verstehen 😉

  4. says: klara

    kommt wohl von den holländischen studenten…

    zwei dänen haben eine holländische freundin von mir mal gefragt warum es in holland denn ein extra wort dafür gibt usw… was uns allen nicht so ganz klar war : )

  5. says: dominik

    „swafelen“ – war 2009 sogar wort des jahres in holland! kein scheiß! und was war unser wort des jahres? „finanzkrise“!

    Holland 1 : 0 Deutschland

  6. says: neongrau

    Ich brech weg „Ein siebzehjähriger Holländer swaffelte das Taj Mahal und filmte sich dabei“ endlich mal ein Beispiel das aus dem Leben gegriffen ist.
    Wer von uns hatte noch nie die Vorstellung mal das Taj Mahal zu swaffeln ^^

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert