Hall-O-Ween Special in der Hall of Fame Bad Cannstatt

Organisiert von Underground Soul Cypher trafen sich an Halloween etliche Graffiti-Artists an der Hall Of Fame in Cannstatt und vergruselten thematisch passend den Spot mit ihren Skillz. Gott sei Dank kein Joker-Face gesehen. Martina Wörz hat die Aktion fotografisch dokumentiert. Mehr Infos vom Veranstalter:

Zur Förderung und dem Erhalt der Hip Hop Kultur in Stuttgart organisiert der Underground Soul Cypher e.V. neben Szeneveranstaltungen, Breaking Battles und Jams in wechselnden Locations auch in der Hall of Fame in Bad Cannstatt häufig offene Treffen der Writercommunity.

Durch die hochwertige Bespielung der Begegnungsstätte unter der König-Karl Brücke soll neben einem Zeichen der Notwendigkeit auch ein deutliches Signal des Verantwortungsbewusstsein für die von der Stadt zur Verfügung gestellte Fläche gesetzt werden.

Zwar ist aus Sicht des gemeinnützigen Vereins noch deutliches Potential in der Attraktivität der räumlichen Gegebenheiten in Bereichen wie z.B. Beleuchtung, Abfallsituation und Kennzeichnung der Radfahrweg vorhanden, doch auch hier fand bereits ein Treffen mit Vertretern des Tiefbauamts statt, in dem Verbesserungsvorschläge dargelegt wurden.

Alle Bilder von Martina Wörz

Teilnehmende Künstler: Kosmik, Astor, Saku, Sade, Blaze, Geiger, Farbschattenfigur, Wrek, MARY, Rame, Creek, Kioe, Spek, Wome, Snake, Deluse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.