Frischer Fisch und VfB

Brandaktuelle Werbemaßnahme des Hamburger Fischmarkts, der seit gestern wieder auf dem Karlsplatz gastiert: „Wir Fischköpfe gratulieren dem VfB zur Meisterschaft 1942 äh 2007“. War ja quasi auch erst gestern, kann man schon mal eine Weile hängen lassen. Die Fischbrötchen sind übrigens etwas frischer als das Plakat, Sound und Stimmung sind wie immer Hölle, der Mini-Wasen läuft noch bis 17.7..

Join the Conversation

14 Comments

  1. says: martin

    äh, es ist seit monaten nicht nur dünn für ihn sondern er sass schlicht und einfach auf der tribüne 🙂 und der schieber ist natürlich eh schon wieder da, war ja nur ausgeliehen

  2. says: JMO2

    Der arme Cipi. Hoffen wir, das er nicht zu große Gehaltseinbußen in Kauf nehmen muss und für ne Million irgendwo in Russland kicken muss

  3. says: JMO2

    Stimmt, die war gut. Hab ihn damals mehr aus Mitleid in mein Communioteam gehievt und da war er dann doch noch ganz nützlich. Hat sich ja auch nach der EM 2008 den Porsche klauen lassen, da kann man auch mal außer Tritt kommen

  4. says: martin

    hahaha, wie fett, da hatte ich ihn auch bei comunio! da hat er 10 von seinen 19 buden gemacht 🙂

    das mit porsche weiß ich nur noch dunkeln…

    ach so… heute nacht hab ich mir harnik geholt… mal gucken 🙂

  5. says: JMO2

    Dem Cipi seine rumänischen Topmodels haben wenigstens Glamour ins Stadion gebracht, das kann doch jetzt nicht alles Frau Pogrebnyak machen! Zumal Gina-Lisa ja vom Boka sich getrennt hat. Daran denkt mal wieder keiner 😀

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert