Finca moves

finca-juni-09_web

Wie neulich schon neulich in einer Partyübersicht angedeutet, darf die Partygrotte Finca gerade aufgrund einer nicht gewährten Sperrzeit nur noch bis um 03.00 Uhr aufmachen. Bis um 03.00 Uhr kann man vielleicht einen Pflaumenbaum betreiben (der im Westen darf übrigens kein Alk mehr ausschenken), aber keinen Bummbummbumm-Club. 

Gut bzw. schlecht, aber der fluffy Miha hat schnell eine Lösung aus der Tasche gezaubert, die da lautet, kommt mit ihr Fincaner, wir steppen in der (Ex-)B-Seite (Schulstraße 3, neben dem widerlichen McDo) weiter. 

Damit das jeder Raver checkt und ein reibungsloser Übergang gewährt ist, sind diese und nächste Woche beide Locations offen. In der Finca gehts bis um 03.00 Uhr und man kann sich auch schon an den neuen Club gewöhnen.

Ab dem 19. Juni ist der Umzug dann in die B-Seite vollendet. Programm, Musik, Team etc. bleibt natürlich Finca-Style, also immer schön Tackatacka von Stuttgarts Local-Front. 

Das alles kann man auch ausführlicher auf der Finca-Homepage nachlesen.

Join the Conversation

5 Comments

  1. says: knoxville

    aha…finca neu und finca alt sind gleichzeitig offen, so dass dann im schlechtesten fall in keinem der läden wirklich was los ist? komisches übergangskonzept…

  2. says: steffen

    Wieso gibt es eigentlich bei der Finca die Sperrzeitverkürzung, auch wieder wegen einem Hotel oder einfach aus Jux und Dollerei? Weiss da jemand bescheid?

  3. says: JoeJoe

    Hm…also als ich in der Finca war die letzten Male war da eigentlich schon immer was los. Glaube, das ist eher das Gerede aus der Anfangszeit…Also so übel ist es nicht, daß es den Laden gibt 🙂

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert