Day & Night Festival

day_night_2009

Zwar kein SEMF, aber ich denke ein durchaus würdiges Festival am 22. August. Die Verpflichtung von Dubfire als Headliner ist natürlich schon ein Wort. Weitere Acts: Chris Liebing, SIS, Johnny D., Nekes, usw.

Join the Conversation

17 Comments

  1. says: Gregor

    …freu mich, Lineup find ich etwas langweilig, bis auf Dubfire eigentlich fast nur alles die man schon in Stuttgart waren, aber die Openair Stage machts doch zu was Besonderen.
    Und was ist mitm Semf ne Woche später ? Oder verzichten die diesmal auf Werbung nach dem Erfolg letztes Jahr.

  2. says: martin

    du verwirrst mich, du hast doch gerade gefragt: „Und was ist mitm Semf ne Woche später ? Oder verzichten die diesmal auf Werbung nach dem Erfolg letztes Jahr.“

    das heißt für mich: es gibt eins oder wie?

    mein letzter kenntnisstand ist dass es keins gibt. der veranstalter macht diese 24 stunden local geschichte im bett

  3. says: Gregor

    …dann waren ja die Spekulationen um die Location ganz umsonst.
    Schade, vor allem nach dem Erfolg letztes Jahr hätte es sich als grosses Openair etablieren können.

  4. says: C_Ludy

    Naja von Dubfires mixing künsten bin ich nicht so richtig überzeugt, das was ich bisher so von dem „über“produzenten an livesets gehört hab, hat mich nicht so geflasht. DAs gleiche gilt meiner meinung nach für sis, wobei ich mich in beiden fällen gerne eines besseren belehren lassse. Freu mich schon auf den liebing , johhny D und nekes, da weiss man was man bekommt.

  5. says: Deniz

    Hallo Ihr Lieben,
    ja Leider ist es so das die SEMF dieses Jahr nicht stattfindet.
    Wir haben alles versucht „VERSEMFT & AUSGEPEITSCHT“
    Für nächstes Jahr werden wir wieder alles versuchen. Haben da schon was schönes entdeckt 😉
    Die offizielle absage für dieses Jahr kommt diese Woche noch.
    Dieses Jahr am 18.07.2009 werden wir ein etwas kleineres Open Air Festival Veranstalten. Hier erst mal Danke an unser aller Liebsten Djs der Stadt.

    Lars Fischer
    Pascal Garuda
    Paul S.
    Alex Bartz
    Salvatore Donnarumma
    Jörg Jungbluth
    John Disco
    Mel Y.
    Eric Guse
    DJ R.o.o.d.y.
    DJ kriZe
    Joe Calasea
    Die Masche
    Pete K.
    Femcat
    Axel Conradt
    Tango Chop Suey
    Daniel Abel
    Sash_Liq
    Sascha M.
    Freddy Hetzinger
    Björn Scheuermann
    Daniel Schoengeist
    Marco Marino
    Marius Lehnert
    Milyano
    Erasmus & Krieger

    ES GEHT LOS AB 11 UHR MITTAGS
    Zum ersten Mal in der Stuttgarter Echo Geschichte wird dieses Mal ein richtiges 24-Stunden-Festival mit viel elektronischer Tanzmusik, Essen, einem großen Outdoor Bereich und vielen weiteren Specials zelebriert. Und das alles für und mit der gesamten Event- und Kulturszene Stuttgarts.

    In enger Kooperation mit vielen unterschiedlichen Partnern aus der Landeshauptstadt stellt das Stuttgarter Echo Team – welches sich auch im Rahmen des S.E.M.F. – dieses Mal ein Line-up auf die Beine, welches sich gewaschen hat. 27 DJs aus Stuttgart geben sich hier die Plattennadel in die Hand und werden 24 Stunden Gas geben bis auch der letzte Gast zufrieden nach Hause geht und sagen kann: „Wow was für ein rauschendes Fest.

    Unter dem Deckmantel der feucht-fröhlichen Zusammenkunft werden dieses Mal viele verschiedene Macher und Köpfe der hiesigen Szene rund um Musik, Mode, Kunst & Kultur eingeladen, damit man gemeinsam feiert und sich austauschen kann. Der Eintritt ist natürlich für jedermann und ohne Einschränkung – nur Gute Laune und eine gute Kondition sollten vorhanden sein.

    Zudem gibt es ausser einigen Cocktail-Specials auch vieles rund um Thema Food zu entdecken. So wird u.a. ein riesiges Buffet mit einem Spanferkel, vielen Salaten, frisches Obst und anderen Leckereien einladen, nach Herzenslust zu schlemmen und dem Diätwahn ein Ende zu setzen. Hier darf man sich inmitten von einem unglaublichen Outdoor-Bereich, der mit einer kompletten LKW Ladung voller Sand aufgefüllt wird und wo Palmen und wunderschöne Visuals von den VJs wie – Frischvergiftung – Prolex & Afreemind Jungs zum Verweilen und Tanzen einladen, nach Lust und Laune wohlfühlen.

    Zusätzlich werden Feuershows, Pantomime, Modenshows, Stelzenläufer und andere Specials aufgefahren um mit ordentlich Schwung und Abwechslung das Publikum zu verzaubern.

    Mehr aktuelle Infos zu den anstehenden Partys und zu den auftretenden Acts erfährt ihr jederzeit unter: http://www.myspace.com/stuttgarterecho

    Supoort your locals and be prepared for the irst Stuttgarter Echo Festival!

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert