City Slide 2017 im Neckarpark

Wasn eigentlich aus der City Slide-Geschichte geworden, werden wir t├Ąglich mehrmals gefragt. Spa├č, fragt keiner danach, sondern eher wo es Kartoffeln oder Burger gibt. Und nicht mal das. Eigentlich fragen uns die Leute nur st├Ąndig, ob wir ihre Veranstaltung auf Facebook teilen k├Ânnen: Nein.

Der City Slide Stuttgart fand, nach einem sch├Ânen Hickhack aka Heckmeck im Sommer zuvor, erstmals 2015 in der Etzelstra├če statt, dank Jaytext hatten wir die Bilder. Der Reiseveranstalter Schauinsland ist ins Rutsch-Entertainment eingestiegen und hat sozusagen die gro├če Ank├╝ndigung von 2014 gerettet.

Nachdem letztes Jahr Stuttgart nicht auf dem Tourplan stand, baut man 2017 die Rutsche (100 Meter lang) und – neu – eine 15 Meter hohe Rampe vom 8. bis 10. September im Neckarpark auf. Und die Tickets sind dieses Jahr umsonst. Allerdings limitiert (wie schon bei den Events davor): Pro Welle/Slot (Dauer zwei Stunden) sind 240 Leute zugelassen.

Vor Ort sollen Umkleidekabinen und Garderoben aufgestellt werden. Eigenes Rutschmaterial wie Schwimmringe d├╝rfen mitgebracht werden, gibt’s aber auch vom Veranstalter f├╝r 5 Euro. Ob man mit den in dieser Instagram-Sommersaison sehr angesagten aufblasbaren Flamingos und Einh├Ârnern die City of Cannstatt sliden darf, ich wei├č es nicht. Ausprobieren.

City Slide Stuttgart
08. – 10. September – Neckarpark 

Startzeiten/Slots:
Fr. 14:00 – 20:00 Uhr
Sa. 14:00-20:00 Uhr
So. 12:00-18:00 Uhr

Ticketkontingent: Maximal 240 Rutscher pro Welle
Tickets (kostenlos) und mehr Infos auf www.city-slide.com

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.