Blog

Be Aware Of Strand

Be Aware Of Strand

von

Liebe Eltern von kleinen Kindern, bitte merken Sie sich: Das Schild “Strand” bedeutet nicht automatisch, dass es sich auch wirklich um einen Stand handelt. Die Wahl des richtigen Strandes ist im Jahre 2008 mindestens genauso schwer, wie die knifflige Frage, wo man den kleinen Schei√üer einschulen soll. Merz, Waldorf, Ost?¬†

Weiterlesen
WeSC Ed Phones

WeSC Ed Phones

von

Ein Wahn nimmt kein Ende. Nun haben der gute Petropowitsch und seine Rasselbande auch noch ihre eigenen Kopfhörer. Merchandise rules. Ab Herbst in den deutschen WeSC Filialen, hoffentlich dann auch in Stuttgart.  WeSC Homepage

Weiterlesen
Bombing Stadtmitte

Bombing Stadtmitte

von

Entweder ist unsere Schutzpolizei alt, fett, langsam und steht sowieso auf der Leitung oder die Stuttgarter Graffiti-Kids sind einfach zu flink – schon zum zweiten Mal innerhalb k√ľrzester Zeit ist die Stadtmitte mit Graffiti verziert worden. Die alte Schmotze wurde erst k√ľrzlich entfernt, die Nachwehen sind deutlich zu sehen. √úber die Aussagekraft und Qualit√§t dieses Kunstwerkes l√§sst sich sicherlich streiten,…

Weiterlesen
Neuer Artspace f√ľr Stuttgart!

Neuer Artspace f√ľr Stuttgart!

von

Im Rahmen einer feierlichen Vernissage und mit viel Prominenz und iPhones wurde heute in der Theodor-Heuss-Stra√üe 23 der neue Artspace “The Place Somewhere Over Calw” eingeweiht. Die erste Ausstellung geht noch bis Mitte Oktober und stammt von Wladimir Dillen, ein in New York lebender Bildhauer, Graphikdesigner und Visualinstallateur mit s√ľdosteurop√§ischen Wurzeln und Zweitwohnsitz im Prenzlauer Berg, der sich mit der…

Weiterlesen

Wie wahr, wie wahr…

von

“Ich gehe herum und guck mir die leeren Gesichter der Leute an und wei√ü nicht mal, ob sie √ľberhaupt Musik m√∂gen…” Joseph Mount, Frontmann der Band Metronomy, vor oder nach seinen Auftritten. Album “Nights Out” erscheint Anfang Oktober. Beherrschen aber seit Wochen schon die internationalen Blogs mit zahlreichen Edits, Remixe, Bootys whatever. Am ehesten mit Hot Chip zu vergleichen. Metronomy…

Weiterlesen

Das Classic Rock Café ist ein Puff

von

Nat√ľrlich nicht wirklich. Aber gestern im “Stuttgarter” Tatort (20.15, ARD) trafen sich zwei Drogenfahnder “im Puff”, und als sie die Lokalit√§t verlie√üen, kamen sie aus der T√ľr des Classic Rock Caf√© an der Eberhardtstra√üe. Anschlie√üend gingen sie in die U-Bahn Unterf√ľhrung Roteb√ľhlplatz, um dann, ohne einen Meter mit der Bahn zu fahren, in M√∂hringen wieder die Unterf√ľhrung zu verlassen. Witzig,…

Weiterlesen
9 m³ Nebel

9 m³ Nebel

von

Ich versteh zwar kein einziges Wort, aber ist bestimmt ne voll dufte Veranstaltung. Ist Rauch heute nur noch Schall und Rauch? ‚ÄěRauch war im Industriezeitalter ein Symbol f√ľr Fortschritt und Arbeit, doch was hat er heute f√ľr eine Bedeutung oder Wirkung??, das fragt sich der Architekt Niklas Nitzschke, der dem Verschwinden des wabernden Mediums in einem k√ľnstlerischen Experiment auf den…

Weiterlesen
Mission Titelverteidigung

Mission Titelverteidigung

von

Heute gehts endlich wieder los und somit auch mein Projekt Titelverteidigung, call me Meister der Comunisten 2007/2008, mein gr√∂√üter sportlicher Erfolg aller Zeiten. Wer noch Zeitkapazit√§ten √ľbrig hat, sollte sich unbedingt bei Comunio anmelden, mit ein paar Kumpels eine Liga gr√ľnden und montags die Kollegen niedermachen oder sich von den Kollegen niedermachen lassen – Fu√üball S/M sozusagen.¬† Ich w√ľrde sagen:…

Weiterlesen

Fremdsch√§men f√ľr Fortgeschrittene

von

Wer an einem langweiligen Fernsehabend mal was abgefahrenens sehen will, der sollte bei den √Ėffentlich Rechtlichen einschalten. Am vergangenen Mittwoch etwa lief im ZDF der “Grand Prix der Ch√∂re”. Was sich auf den ersten Blick schlimm anh√∂rt, ist in Wirklichkeit Entertainment vom feinsten. Wer sich bei “Stromberg” kaputtlacht ist hier an der richtigen Stelle – denn das Beste: Das ist…

Weiterlesen
Schwaben Bashing

Schwaben Bashing

von

Irgendwie kann man die Berliner ja verstehen, was auch immer “Berliner” heutzutage bedeutet – angeblich gabs in der wichtigsten Stadt Deutschlands gleich nach Kornwestheim seit der Wende einen Bev√∂lkerungsaustausch von rund 1,6 Millionen Menschen. Wie auch immer, es ist ja bekannt, dass 90% der Schwaben-Fl√ľchtlinge Volleimer sind. Da kann man dann schon mal den Hass bekommen, wenn man sich mit…

Weiterlesen
New Nightmares On Wax LP

New Nightmares On Wax LP

von

Herr Evelyn hat ein Problem: Sein bestes Album liegt mittlerweile 13 Jahre zur√ľck. “Smokers Delight” kann aber auch nur gef√ľhlt sein Bestes gewesen sein, weil damals selbst ich gekifft habe. So bleibt zumindest die Einbildung, dass er sein Masterpiece nie toppen konnte. Und Herr Evelyn hat zwischenzeitlich einige Alben gemacht. Das letzte,¬†“In A Space Outta Sound”, fand ich pers√∂nlich f√ľr…

Weiterlesen