Blasentee

Da freut man sich als offizieller Bubble Tea-Fanblog, wenn das Team-800-Kalorien-pro-Becher-Getränk beim Jauch einen Auftritt hat. Gleich Rundfax an alle geschrieben. Das Mädel war übrigens der Abschuss. Wusste nix (bis auf auf den Bubble T so circa), kämpfte hart, machte ungewollt gute Gags, Kontostand trotzdem bislang 64.000 Euro und dann kam der Gong (wer hat eigentlich den Wer-wird Millionär-Gong sounddesigned?) und sie muss nochmals ran. Schlägt zwar nicht den Berliner Snackshop-Jungen von neulich, war aber trotzdem total süss.

Jetzt ersma Frühstück.

Guten!

Join the Conversation

15 Comments

  1. says: Martin Sp.

    Was schaust du denn an? Also jetzt nicht Sendungs-mäßig, aber als führendes Technik-Blog ein Bild von einer Röhre? Kein 3D-Flachbild?

  2. says: martin

    wie gesagt nicht meiner und die vodafone box gabs eben beim telefon dazu und jetzt läuft das halt so, hd ohne die passende endtechnik. der besitzerin ist das alles net so wichtig, besser gesagt überhaupt nicht wichtig.

  3. says: coco

    „….vor 3 Jahren war bei uns noch jeder fünfte arbeitslos….jetzt sind es nur noch 21%…“ ich wusst echt nicht ob ich lachen oder weinen soll

  4. says: Nikolas

    ich bin immer noch davon überzeugt, dass manche hunde mit gräten ausgestattet sind, weil schwimmflosse konnts ja wirklich nicht sein! obwohl die schlackernden dinger am kopf ja auch kiemen sein könnten…..

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert