Karlsvorstadt schließt

von

Wie die Betreiber vor ein paar Tagen verkündet haben, schließt die kleine Bar Karlsvorstadt Ecke Hauptstätter/Kolbstraße in der Nähe des Heslacher Tunnels seinen öffentlichen Betrieb, kann aber weiterhin Freitag und Samstag für private Feiern und Veranstaltungen inkl. Getränken und Catering gemietet werden. Mehr Info auch hier.

Weiterlesen

Majan – Es geht mir gut

von

Schorndorf ist das neue Bietigheim. Vielleicht. Ging jedenfalls recht schnell bei diesem Majan. Im März 2019 Feature auf dem Track Nie Da von den Jugglerz, dann im Mai Cro für seinen Track 1975 gewinnen können, gleich im Anschluss Deal mit Four Music mit seinem eigenen Label “Schere Stein Papier” und nun die neue Single “Es geht mir gut.” Majan tritt…

Weiterlesen

La Nuit d´Or – Die 20er Jahre Nacht

von

Fanny di Favola und ihr Mann Elmar Jäger sind ihrer Zeit oft voraus, auch wenn es sich bei ihren Events meist um die Vergangenheit dreht: Schon vor zweieinhalb Jahren haben sie mit ihrem Boudoir Extraordinaire den jetzt allgegenwärtigen (und nicht nur durch die Serie Babylon Berlin angeheizten) 20er-Jahre-Trend vorweggenommen. Und sie machen das (wie z.B. bei ihrer White Christmas Extraordinaire…

Weiterlesen

Super Bowl Night im UFA Palast

von

Es gibt ja nicht wenige Leute, die sich jedes Jahr die Sonntagnacht um die Ohren schlagen und extra Urlaub nehmen, um den Kampf um den Super Bowl – die Krone der amerikanischen Football-Liga NFL – live anzuschauen. Kick-Off ist kommende Sonntagnacht um 00:30 Uhr, in der Halbzeitshow treten in diesem Jahr J-Lo und Shakira gemeinsam auf und diverse Firmen überbieten…

Weiterlesen

DARDAN – 6AM

von

Die Frage ist: Ist das ein hervorragender Deutschrapper, wenn Uwe Bogen das nicht schreibt? Und was sagt Bietigheim dazu? Dardan kommt auf jeden Fall aus Stuttgart bzw. genauer gesagt aus Rot (Remember Schnitzeln) und sammelt mit seinen YouTube-Videos gerne Klickzahlen im zweistelligen Bereich. Sein erster Hit “Wer macht Para” ist von 2016 (wie der Porsche Taycan ins Video kommt ist…

Weiterlesen

Porsche Superbowl-Spot

von

Porsche zeigt dieses Jahr beim Superbowl einen Spot für seinen Elektrosportwagen Taycan. Dass man auf der Verfolgungsjagd in einer Nacht von Stuttgart über Heidelberg und Heppenheim bis zur Schwarzenbachtalsperre (recherchiert von der StZ) kommt okay, aber warum die Museums-Securitymitarbeiter alle englisch sprechen, die Polizisten auf dem Schlossplatz aber wiederum nicht, muss man nicht verstehen.

Weiterlesen

Exklusiv: Der legendäre Kolchose-Puff Daddy-Track

von

Die Story ist eine der besten Stuttgarter Legenden der letzten 20 Jahre überhaupt, und das Beste daran – sie ist wahr. Und ich habe mir sie nochmal von DJ Thomilla, der eine Hauptrolle darin spielt (dazu später mehr), erzählen lassen: Vor fast genau 20 Jahren war Puff Daddy, nachdem er vor Gericht in Bezug auf eine Schießerei in einem Club…

Weiterlesen

Sumo – Ypasu

von

Der gute Sumo hat jetzt das erste Video aus seiner Ishiki EP (wir berichteten!!!) veröffentlicht. Schön fluffiger House-Track mit einer ordentlichen Portion 90s-Deepness, gefällt mir gut! Video von Marcel Mueller und Andreas Klassen. Hier nochmals die ganze EP

Weiterlesen

Discobeton – Leave me Superficial

von

Multitalent Yasin aka Technobeton veröffentlicht unter dem Alias Discobeton den Track “Leave Me Superficial” auf dem holländischen Label Bordello A Parigi. Im Gegensatz zu den meist eher brachialen Technobeton-Tracks pendelt sich “Leave” lange atmosphärisch und flächig ein, bis hintenraus irgendwann ein dezenter Neodisco-Beat reinkommt. Das Video von Aujik ist etwas verstörend und voll schön zugleich.

Weiterlesen

Looking Up To You! – R.I.P. 2019 Mix

von

Kommt Jahresende, kommt R.I.P.-Mixtape. Trauriger Anlass aber schönes Ergebnis, wie in den Vorjahren seit 2016 (fast) alle wichtigen Musiker, die 2019 leider verstorben sind. Diesmal nicht chronologisch, sondern gemixt. Von bekannteren wie Keith Flint von The Prodigy und Doris Day bis eher unbekannteren alles dabei, und nach sehr langer Suche habe ich sogar ein Lied von Roxette gefunden, das man…

Weiterlesen
E.Decay & The Ragga Twins – 1999 live in der Röhre

E.Decay & The Ragga Twins – 1999 live in der Röhre

von

Das waren große Zeiten für Bass in Stuttgart: Von 1998 bis 2001 gab es in der Röhre (R.I.P.) die Partyreihe mit wechselndem Namen unter La Saga, Vendetta und Triade, veranstaltet von 0711 (und der Feeva Crew?). Das Konzept: Dancehall, Jungle/Drum’n’Bass und HipHop auf drei Floors, mit lokalen DJs ( hier wurde u.a. Sentinel Sound gegründet) und internationalen Gästen. So wie…

Weiterlesen

KTV Jahrzehnt-Rückblick: 2016 – #pendlerlife

von

Ok, fangen wir 2016 wieder mit den privaten Themen aus dem Kopf an, bevor ich in die “Recherche” gehe. 2009 habe ich mich mit “Time to say Goodbye” und weiteren nicht besonders freundlichen Worten großspurig von Ludwigsburg verabschiedet – hätte ich mal lieber “Never say Never” gesagt, weil im Februar 16 habe ich nach sechs Jahren am Eugensplatz meine berufliche…

Weiterlesen