Haus in Schwarz

Haus in Schwarz

von

Der Stuttgarter Street/Urban Art-Künstler Erik Sturm aka Wasser aka Eiche hat gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Simon Jung (Saimen) in vier Tagen intensiver Arbeit ein verlassenes Wohnhaus in Stuttgart-Möhringen schwarz angemalt. Und, nein, wir reden hier nicht bloß von der Fassade, sondern dem GESAMTEN Haus vom Fundament bis zum Giebel, über die Fenster und Dachziegel bis zur Antenne (und nein, das…

Weiterlesen
Schlechte Bookings sind auch keine Lösung… Part 1

Schlechte Bookings sind auch keine Lösung… Part 1

von

Es ist immer dasselbe Spiel, insbesondere bestens zu beobachten in der ländlichen Region Stuttgarts. Neuer Club macht auf, das Opening läuft freilich Granate, die Betreiber sind montags noch druff vor Glück, aber am Wochenende danach sieht die Welt schon anders aus und anschließend tendieren die Besucherzahlen mal mehr mal weniger gegen Null. Panik macht sich breit, was sollen wir nur…

Weiterlesen
Naked Tom hates Schnorrer!

Naked Tom hates Schnorrer!

von

1998 war der Gag im Climax ja noch ganz gut, da hatte er angeblich auch seinen eigenen Hocker, aber mittlerweile kann ich die Speckschwarte nicht mehr sehen. Also wenn ich einen Club hätte, dürfte der nicht rein. Nun gut, gehört wohl auch irgendwie dazu. Seis drum… Samstagnacht, besser gesagt Sonntagmorgen, zwischen 5 und halb 6, begebe ich mich im Tonstudio…

Weiterlesen
Fresh!

Fresh!

von

B-More ist ja so eine Sache für sich. In erster Linie brauchts kein Mensch, aber auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn oder so ähnlich…  Nachdem die auf Ill Friction gesignten 410 Pharaohs dank eines prominenten Fans einen Vertriebsdeal mit dem amtlichen Strictly Rhythm-Label haben, stehen die Zeichen für die zweieinhalb Dickerchen aus Baltimore verdammt gut. Ihre Single “Fresh”…

Weiterlesen
Lost & Found: Dr. Dre Mixtape von 1987

Lost & Found: Dr. Dre Mixtape von 1987

von

Bevor Lil Andre Young N.W.A. gründete, zum Blueprint-Producer wurde und 50 Kilo Muskelmasse zulegte, war er als DJ aktiv. Seine Mixtapes verscherbelte er Mitte der 80er auf einem Flohmarkt in L.A. (also da wo heute der Pate seine Roggschdars änd Änschels Shirts verkauft).  Eines der Tapes gelangte damals über Umwege nach Europa, genauer gesagt nach Kornwestheim. Unser Kutmaster hat sein erstes…

Weiterlesen
Madvillainy remixed

Madvillainy remixed

von

Eigentlich sollte man von Klassikeralben die Finger lassen – aber wenn der Beat Conducta aka Madlib höchstpersönlich Hand an sein gemeinsam mit MF DOOM geschmiedetes “Madvillain”-Meisterstück legt, sollte man sich nicht sorgen müssen. Die netten Jungs von Stonesthrow hauen die limitierte “Madvillainy Remixed”-Box für schlanke 125 Dollares raus, dafür sind dann aber ein zusätzliches Tape, 7inch, T-Shirt und Comic mit…

Weiterlesen
What a sensation! RAM joins the Minus family!

What a sensation! RAM joins the Minus family!

von

Oh my God! I got a call last night from Richie “Messias” Hawtin. He asked me: “RAM, how minimal are you?” “Richie, look at my minimalistic glasses and basecap.”  “So do you wanna join my Minus-Sect?”  “Oh Jesus, yes man!”  “Okay, but before you will release a bombastic topselling Minus record and get bookings all over the planet, you have to…

Weiterlesen
Richie is the new Obi Wan

Richie is the new Obi Wan

von

Ein Umzug nach Berlin kann durchaus erquickend sein. Vom glatzköpfigen, kanadischen Brillennerd, der nur Cola trink, machte Richie Hawtin in den letzten Jahren eine Look-Metamorphose von Joseph Goebbels bis Obi Wan Kenobi durch. So sieht Minimal-Fashion im Jahre 2008 aus. Oder die Besetzung von Episode VII? 

Weiterlesen
This Is A Bomb!

This Is A Bomb!

von

Wenn Mr. Brachial und Herr Uffdiezwölf zusammenarbeiten, kommt das bei raus…  A-Trak & Laidback Luke – Shake It Down [audio:https://www.kessel.tv/wp-content/uploads/2008/07/shake-it-down-1.mp3]

Weiterlesen