Midweek Mix by RAM

Midweek Mix by RAM

von

Die einen gehen montags ins Studio pumpen, ich pump lieber daheim einen neuen Mix. Tribal-Progressive-Großraum-Ozean-House. If you find a bag of weed on the floor, what the fuck you gonna do? (Nobelpreisverdächtiger Redman Rap) Pick it up, pick it up! Tracklist after the jump. 

Weiterlesen
Was ist eigentlich…

Was ist eigentlich…

von

…aus dem Rumors geworden, fragen mich ab und zu die Leute.  Nun, sag ich, da isch jetzt wohl fett bläck. Hat sich ja doch relativ schnell abgezeichnet, dass man aus dem Zap nix mehr cooles machen kann. Oder vielleicht doch? Wie auch immer, Felice “Ciao Bella” Civale und seine Truppe sind da längst wieder weg (schlaue Entscheidung) und jetzt schunkelt…

Weiterlesen
Der lange Wald zu mir selbst*

Der lange Wald zu mir selbst*

von

  *Sehr subjektive Glosse zum Thema Laufen, die Wohni Xinge aka Ingmar nie unterbringen konnte und nun doch noch ihre Veröffentlichung findet. Xinge hat übrigens den primären Anspruch auf den Titel Wohni, sonst ist er traurig. Es gibt nichts, was noch nicht über das Laufen geschrieben wurde. Die prominenteste Schwarte stammt freilich vom Joschka („Mein langer Lauf zu mir selbst“)….

Weiterlesen
It´s me the Finanzmanager

It´s me the Finanzmanager

von

Spam-Wellen sind durchaus interessant. Vom Dauerklassiker Errotigg abgesehen wird man phasenweise von Paketdiensten, diversen Banken oder eben wie gerade wieder mit phantastischen Jobangeboten bombardiert. Ich bin dann mal weg.  Wir möchten Ihnen eine Stelle des Finanzmanagers in Focal Financial Group anbieten. (Danke, das ist nett, ich hab halt nur Abi, aber egal oder?) Focal Financial Group entwickelte sich erfolgreich auf dem…

Weiterlesen

Simpleshow

von

Eine Leserin wies uns auf diesen Blog einer Stuttgarter Agentur hin. Die Simpleshow erklärt auf witzige Art und Weise komplexe Sachverhalte wie das Musikbusiness (oben) oder die Finanzkrise – in mühevoller Handarbeit. Nice.

Weiterlesen

Ugly Duckling im Schocken

von

  Morgen Abend, 3. Februar, im Schocken. Beginn 21.00 Uhr. Sind soweit ich weiß live ziemlich gut.  “Ugly Duckling aus Long Beach, Kalifornien gehen seit 1993 ihren ganz eigenen Weg und pfeifen mit ihrer Mischung aus Old School Hip Hop, Jazz-/Soul-Einflüssen und einer riesigen Portion Humor auf Gangster-Rap-Plattitüden, Dicke Eier und Hip Hop-Stereotypen. Nach einer längeren Pause melden sie sich…

Weiterlesen
Kessellage: Januar 09 Rückblick

Kessellage: Januar 09 Rückblick

von

(Star des Monats, jetzt endlich eröffnet, das neue vollüberwachte Eigenheim vom Krupa.) Damit wir am Jahresende noch wissen, was 2009 so alles passiert ist, gibts zukünftig einen monatlichen Rückblick. Hier gehts auch relativ rastlos zu, da verliert man gerne mal den Überblick. Die Bloggerei hat mein Zeitgefühl verändert. Was erst vor einer Woche passiert ist, scheint heute schon steinalt zu…

Weiterlesen
Once again 0711Club

Once again 0711Club

von

(Jahrhundertwerk von Wolfgang-Ronny-Leon-Francis Ramez) Jede Generation bekommt den Club den sie verdient. Früher ist nie besser, sondern immer nur anders. In den 90ern war vieles anders als heute, aber schlechter gehts zumindest mir heute deswegen auch nicht. Trotz allem hängt man irgendwie an seiner Partyjugend. So kurz nach dem Krieg hatten wir zwar wenig, aber langweilig war uns selten und…

Weiterlesen
Happy Weekend Mix by Autodisco

Happy Weekend Mix by Autodisco

von

Nach etlichen zärtlichen House-Mixen in den letzten Wochen gibts heute mal ordentlich eins in die Fresse. Mein Ex-Mitbewohner John Disco hat vor einiger Zeit mit Andres alias Autodidakt (welchen Buchstaben man davon jetzt groß oder klein schreibt ist mir grad egal ;)) das Bratze-Duo Autodisco ins Leben gerufen. Andres betreibt auch das Label Traktor Records und konnte mit seiner letzten…

Weiterlesen