SSAW macht zu

SSAW macht zu

von

Traurige Nachrichten ereilen mich und alle anderen Stuttgarter SSAW-Fans: Bei holde maid habe ich gelesen, dass der Shop in der Eberhardstraße 6 (Rückseite, beim ehem. Club 66) schließt, und das schon im April. Der SSAW (spring, summer, autumn, winter) war wohl in dieser Location von Anfang an nur auf zwei Jahre geplant. Die Betrieber Oliver Moore und Thorsten Grimm sind…

Weiterlesen
Ich will keine Werbung

Ich will keine Werbung

von

Mittels handelsüblicher Aufkleber an meinem Briefkasten versuche ich das auch den Zeitungsausträgern klar zu machen. Vergebens. Ist mir nach meiner Rückkehr aus Berlin erst wieder schmerzlich klar geworden. Und meiner Nachbarin auch. Frau J. kann es nämlich gar nicht haben wenn ‘des Glomb’ aus meinem Briefschlitz guckt. Aber was soll ich denn noch machen? Vielleicht muss ich deutlicher klar machen,…

Weiterlesen
Fashion Week aus Stuttgarter Sicht

Fashion Week aus Stuttgarter Sicht

von

Die Fashion Week (hier die Show von Marcel Ostertag) aus Sicht der Stuttgarter Bloggerinnen Nicht nur Pierre war zur Fashion Week in Berlin auch meine Wenigkeit und einige Modebloggerinnen aus Stuttgart waren ins ehrwürdige Zelt am Bebelplatz geladen. Mit Fernsehkameras konnten wir allerdings nicht dienen, weshalb wir auch allesamt nicht bei Chaya eingeladen waren… Schad. Aber wir haben anderes gesehen….

Weiterlesen
Sale, sale, sale

Sale, sale, sale

von

Januar ist Prozente-Zeit! Seit der Winterschlussverkauf abgeschafft wurde, nennt sich das Schnäppchenjagen ‘SALE’ – ansonsten hat sich nicht so viel geändert. Ich würde fast meinen, dass die Prozente-Schlacht in den Läden jedes Jahr heftiger wird. 50%, 70% – die Rabatte überschlagen sich und das ganze wird durch Daisy’s Winterwetter noch unterstützt. Schließlich kommen die reduzierten Stiefel und Winterjacken ja jetzt…

Weiterlesen
Unsere Magazine II

Unsere Magazine II

von

Heftchen raus! Der RAM hat angefangen seine Magazine vorzustellen und ich folge seinem Beispiel heute. Ganze zwei Magazine habe ich aktuell im Abo, nämlich die beiden. Ab Januar folgt (danke Christkind) noch die InStyle. Dazu kommen dann noch acht Fachmagazine, die ich seit Längerem im Abo habe (IWB, W&V, PR Report,…), aber die möchte ich euch an dieser Stelle im…

Weiterlesen
Mythos Vintage

Mythos Vintage

von

(Vintage Tempel im Stuttgarter Westen: das Gewand) Vintage ist in aller Munde: Kate Winslet trägt Valentino Vintage, im Internet gibt’s Milliarden von Vintage Shops und wenn man eine Freundin fragt, wo sie die Kette her hat, dann ist die ebenfalls Vintage. Vintage ist ein schönes Wort, aber letztendlich bedeutet das einfach: Secondhand. Schon mal getragen. Gebraucht gekauft. Eventuell beim Wühli….

Weiterlesen
Die Garage des neuen Jahrtausends

Die Garage des neuen Jahrtausends

von

(Männerträume 2009: Premium-Ware aus Geislingen-City. / Bild: WMF) Was in den 70ern die Hifi-Anlage und in den 90ern die Garage war, ist heute die Küche. Das habe ich vorletzte Woche bei NDR gelernt. Während die Männer früher ihre Autos, das Werkzeug und die Werkstatt zelebrierten, ist jetzt die Küche dran. Ganz im Ernst: die haben Recht beim NDR. Seit Jamie…

Weiterlesen
Adventskalender und kein Ende

Adventskalender und kein Ende

von

Bei einem kleinen Damentratsch am Wochenende kamen wir auf das Thema “Adventskalender” zu sprechen. Ich hätte nicht gedacht, dass das mal überhaupt ein Thema ist. Ich habe auch so ein Schoko-Ding, aber das ist nicht die Art von Adventskalender, die ich meine. Eher diesen hier: Wie sich heraus stellte ist es wohl eine mir bisher unbekannte Tradition, dass Mädels ihren…

Weiterlesen
Radfahrer haben nur Feinde

Radfahrer haben nur Feinde

von

Radfahrer, so ist es einfach, haben nur Feinde und dabei sind Radfahrer eigentlich die besseren Menschen (umweltfreundlich, gutgelaunt, gesund – weiß man ja). Autofahrer sind schon immer der Feind der Radler. In der Stadt der Autos ist das schon mal kein Spaß. Wer vorne einen Stern hat, macht seine Fahrertür auf, wenn er es für richtig hält. Da wird er bestimmt…

Weiterlesen
Mund- und Fußmalerei im Rathaus

Mund- und Fußmalerei im Rathaus

von

In den Fluren des Rathauses finden ständig Ausstellungen statt. Mir fällt das immer erst auf, wenn ich im Rathaus was zu erledigen habe. Ich gehe fast nie gezielt zu einer der Ausstellung. Dabei gibt es aktuell im 2.Stock wieder Bilder zu sehen, die absolut einen gezielten Besuch wert sind. Die Vereinigung der mund- und fußmalenden Künstler in aller Welt (VDMFK)…

Weiterlesen
Bissele VIP für alle…

Bissele VIP für alle…

von

Late-Night-Shopping, Vorpremieren von was-weiß-ich-was, VIP-Sales, Shopping-Clubs: Shopping Events jeder Art sind ein riesiger Renner. Ich sehe das mitunter etwas kritisch – selbstkritisch. Ich habe Werbung studiert und weiß eigentlich nur zu Gut, was hinter diesen „VIP“-Aktionen steckt. Hilft nix: Ich stehe total auf VIP-Sales und Late-Night-Shoppings. Liebend gerne trage ich sämtliche Daten inklusive Name, Wohnort und Emailadresse auf diversen Webseiten…

Weiterlesen
UGGs <br> oder wie ein Klischee die Stadt erobert

UGGs
oder wie ein Klischee die Stadt erobert

von

Es gibt Kleidungsstücke, die liegen irgendwo zwischen Statement und Stigmata. Ed Hardy Shirts sind so etwas, oder Zopfmusterpullover von Ralph Lauren. Wenn ich das nur sage, startet gleich das Kopfkino und eine ganze Ladung Klischees geraten in Wallung. Ich nenne diese Kleidungsstücke deshalb liebevoll Klischee-Klamotte. Ob das nun oberflächlich, undifferenziert oder einfach praktisch ist, möchte ich gar nicht weiter thematisieren….

Weiterlesen