Ausstellung im Städtischen Lapidarium: Ein Kuss ist ein Kuss ist ein Kuss

Eingebettet zwischen der Mörikestraße, der Willy-Reichert-Staffel und der Südfußseite der Karlshöhe liegt versteckt hinter einer sehr hohen Mauer das Städtische Lapidarium, das zur Stuttgarter Museumsfamilie rund um das StadtPalais gehört.

Das “steinerne Bilderbuch” der Stadtgeschichte mit seinen antiken Fragmenten funktioniert nicht nur als Freiluftmuseum und sondern ist ebenso ein herrlicher Rückzugsor, Chill & Book oder Chill & TikTok oder was auch immer. Achtung: Die Parkanlage hat nur am Mittwoch-, Samstag und Sonntagmittag geöffnet. Eintritt frei.

Aktuell ist im Lapidarium noch bis Ende September die Fotoausstellung “Ein Kuss ist ein Kuss ist ein Kuss” vom Stuttgarter Fotografen Alwin Maigler zu sehen. Seine schwarz-weiß Fotografien zeigen verschiedene Stuttgarter Paare, ein Que(e)rschnitt des zeitgenössischen That’s-The-Way-Love-Goes, und entfalten im Kontrast zu den Skulpturen und der antiken Gesamtstimmung eine starke Wirkung.

Auszug Infotext:

“Die Fotografien repräsentieren die Vielfalt der Stuttgarter Stadtgesellschaft, denn Stuttgart ist schwäbisch, Stuttgart ist international, Stuttgart ist alt, Stuttgart ist jung, Stuttgart ist lesbisch, Stuttgart ist schwul, Stuttgart ist spannend, Stuttgart ist langweilig, Stuttgart ist tätowiert, Stuttgart ist konventionell, Stuttgart ist ein Mann, Stuttgart ist eine Frau, Stuttgart ist divers, Stuttgart ist vieles, Stuttgart ist bunt – und eins bleibt immer gleich: Ein Kuss ist ein Kuss ist ein Kuss.

Outdoor-Ausstellung: Ein Kuss ist ein Kuss ist ein Kuss von Alwin Maigler
Noch bis 26.9.2021
Städtisches Lapidarium, Mörikestraße 24/1, 70178 Stuttgart
Mittwoch, Samstag & Sonntag 14–18 Uhr
Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.