Search Results for:

bloody beetroots

The Bloody Beetroots im Rocker

Der Rave-Hype findet am Donnerstag, 11. März 2010 seinen vorläufigen Höhepunkt: The Bloody Beetroots geben im Rocker 33 ein Konzert. Was auch immer das in ihrem Fall heiĂźen mag. Rein objektiv betrachtet könnte man die Italiener wohl als Leader of KnĂĽppel bezeichnen, “Superstars” der Szene, oft gewĂĽnscht in letzter Zeit, rein subjektiv gesehen finde ich sie eher schrecklich. Gut, was…

Read More

Thursday Bloody Thursday

Ja, ich war tatsächlich am Donnerstag im Rocker. Beim Bloody Beetroots-Konzert. Und es war, wie Busy-Icer ganz richtig auf Facebook geschrieben hat, krass. Aber: Nicht die Band war krass, sondern der Event an sich oder vielmehr das Publikum. Dank Gästeliste, bloody Gästeliste, konnten mein Sonderermittler-Kollege Mikato und ich an der kilometerlangen Schlange am Eingang vorbeilaufen und wurden drin vom guten…

Read More

Bloody Wahnsinn

Kinners! Am Donnerstag kommen endlich die Maskenmänner! Die Show ist restlos ausverkauft, allerdings gibts noch die Aftershow-Party for free ab 23:00 Uhr (wann spielen dann die Beetroots?) mit Autodidakt, Busy Icer und Denson. In den Genuss kommen die kartenlosen Fans aber natĂĽrlich nur, wenn nach dem Konzert ein paar Leute gehen. Unser erster offizieller NuRave-Beauftragter Thorsten “Zivibulle” Weh will sich das…

Read More

Bloody Headphone

Die schönsten Blogtage sind die, wenn sich Artikel aufeinander aufbauen und bestenfalls Kreise schlieĂźen. Wir begannen heute frĂĽh mit den Bloody Beetroots und beenden den Tag mit den Brachialravern. Denn die haben bei WeSC ihr eigenes Kopfhörermodell bekommen. Kann man online bestellen und sollten auch im Shop gegenĂĽber vom Breuninger erhältlich sein. Einfach mal hindappen. Update, weitere “Rave”-Modelle: Dim Mak…

Read More

Cool Beetroots

Die Bloody Beetroots sind vor rund zwei Jahren auf der Bildfläche, besser gesagt einschlägigen Musikblogs, erschienen. So richtig geil fand ich zwei die italienischen Wrestler noch nie. Gnadenloses wie teilweise sinnloses Rave-GeprĂĽgel ist neben den Masken ihr Markenzeichen. Zwischenzeitlich sind die Beetroots wohl das meistgebuchteste “NĂĽ-Rave”-Duo und mĂĽssen live auch ein ziemliches Ereignis sein. Im September soll ihr erstes Album…

Read More

52 Albums/43:
The Chemical Brothers “Exit Planet Dust”

Bei den Chemical Brothers muss ich als erstes immer an riesige Arenen, riesige Plastikbecher voller Bier und riesige Menschenmassen an grölenden, willenlosen Kids denken. Die Chemical Brothers sind wohl im Live-Format so bissle das Vorbild fĂĽr alle Deichkinds, Bloody Beetroots oder auch Private Fictions dieser Welt. Verkleiden sich Chemical Brothers Fans eigentlich auch? Wir zwei, äh, drei, also die Chemical Brothers…

Read More

Happy Weekend Mix by MTMBT

Voll geheim und so: Music to make babies to, kurz MTMBT, nicht zu verwechseln mit MGMT, ist ein loses Projekt aus dem Traktor Records Umfeld, viele verschiedene DJs und Produzenten, immer andere Beteiligte von Track zu Track, Remix zu Remix und Gig zu Gig. Heidenei isch des kompliziert. Oder halt auch einfach: MTMBT steht bald auf Platten von eben Traktor oder…

Read More

Southside Refjuh by Afro-Dieter
Day 1 / Part 2

Afro-Dieter, Tobi Tobsen und Manu sind am Tag 1 auf dem Festival-Gelände und haben die Jägermeister-BĂĽhne entdeckt… An der Jägeremeister-BĂĽhne angekommen wurde uns von der Bedienung ohne Stimme via Megaphon offenbart, dass es an der Jägermeister-Bar keinen Jägermeister Pur gibt! Alles betteln, flehen und bestechen half nichts, der Veranstalter hat dieses Teufelszeug im Urzustand verboten und man musste sich mit…

Read More

Mädchenalarm

Eigentlich hätte, könnte, wollte ich gestern auf den 1. Mädchenflohmarkt gehen. Ehrlich jetzt. Das klang nach vorzĂĽglichem Entertainment. Internet zum Anfassen. War aber leider nicht. Kurz nach 14:00 Uhr erreichte mich eine SMS von BĂĽrokollege Brunski: “Mädchenflohmarkt Alter! Hier ist Völkerwanderung. Wie wenn David Beetroots umsonst auftreten wĂĽrde.” (Also David Guetta plus Bloody Beetroots.) Als Beweis schickt er mir folgendes…

Read More

Der dreidimensionale Blog

Verändern Blogs (doch) die Welt? Hierzu hat sich meine Meinung, wie schon einmal in einer unserer re.flect-Kolumnen dargelegt, prinzipiell nicht geändert. Nein, tun sie nicht. Also die meisten nicht. Wir sind alle mehr oder weniger kleine Post-Its im Internet, wie damals geschrieben. Einige können sicherlich etwas bewegen, dienen z.B., wie ebenfalls geschrieben, vielleicht als wichtiger Informationskanal in Ländern, wo es…

Read More

Happy Weekend Mix by Cahill

Vorab, das ist wahrscheinlich einer der härtesten Mixe, den wir je hatten, wenn nicht sogar der Härteste. Dagegen war Krupas Mix kuscheln vor der Stadtsparkasse. Und darĂĽberhinaus ist Young Felix aka Cahill der bislang jĂĽngste DJ, der fĂĽr diese Rubrik einen Mix geliefert hat. Aber hey, die Jugend ist bekanntlich die Zukunft oder so ähnlich. Und die Kids stehen anscheinend…

Read More

Ghetto Nonsense

Der Andres aka Autodidakt wird langsam zum Dauergast hier – aber fleissige BĂĽrschchens haben sich das auch verdient. Nach seiner Maxi “Shit Your Rack”, mit der er sich international in der Bratze-Szene ein guten Namen machen konnte, und dem neuen Autodisco Projekt gemeinsam mit John Disco, ist kĂĽrzlich ein weiterer Maximalpegelslammer namens “Ghetto Nonsense” auf Andres´ eigenem Label Traktor Records…

Read More

Wir nennen es Party

So, an diesem Wochenende gibts ein paar nette Feten, wie zum Beispiel die zweite Ausgabe von Stuttgart Kaputtraven in den Wagenhallen.  Mein Wohni war letztes Mal auf nem Geburtstag in der Halle nebenan und ist da mal unverhofft reingestiefelt um sich ein Bier zu holen. War krasser Tobak, meinte er am nächsten Tag. So harte undefinierbare Musik hat er noch nie in…

Read More

Weekend Warm Up with Sam Sparro

Unser Mann Mischa hat einen DJ-Mix vom aktuellen everbodys Darling gediggt. Herr Sparro macht nicht nur schöne Mugge zwischen Prince und Jamie Lidell, sondern ist auch noch ambitionierter Bedroom DJ. Checkt den Mix aus 90ies R&B, UK Clubsounds an some good Räp Tunes. Tracklist & Download

Read More