Wir leben in Stuttgart. Nicht in Stuggi.

Wir haben die Posts.

RIN Interview

von

Zum neuen Album “Nimmerland”, das letzten Freitag erschienen ist, gibt es das erste große (90 Minuten) Videointerview mit RIN, so die Ankündigung des Red Bull Mannes, was wiederum direkt von RIN bestätigt wird. Gibt tatsächlich nicht allzu viel Interviewmaterial mit dem Bietigheimer, das wäre noch eines im Auto mit Joints… …aber in dem Hotesetting und zwei Jahre später wirkt er…

Weiterlesen

Die Harald Schmidt Show – Der Nürtinger Bahnhof

von

Unter unserem bereits dritten Repost der Harald Schmidt Show-Folge “Sprachkurs schwäbisch” kommentierte der Öffi, auch stark wäre die Ausgabe, als der einstige Late Night König den Nürtinger Bahnhof anhand eines Modelleisenbahn-Nachbaus analysiert hat. Die Stadt Nürtingen, aus der Harald Schmidt kommt, hat laut einem sehr alten Artikel dieses Modellbahnhof später auch gekauft.

Weiterlesen

Weltkulturerbe Prenzlingen

von

Die BVG Berliner Verkehrsbetriebe haben pünktlich zum Start der neuen Bewerbungsrunde ihren Fahrdienstleiterhut in den UNESCO Weltkulturerbe-Ring geworfen. Dafür müssen die besonders einzigartigen Merkmale dieses weltbesten ÖPNV und der Stadt, in der er fährt, aufgelistet werden. Und es ist wie es ist: Ohne Schwaben in Prenzlauer Berg ist Berlin eben nicht Berlin. Beweis? Ab Sekunde 21!

Weiterlesen

Stella fahren jetzt auch im Winter

von

Gute Nachrichten für Leute, denen 20 km/h stehend zu langsam sind: Die Stella-Sharing-Roller der Stadtwerke Stuttgart können jetzt erstmals auch im Winter weiter gemietet werden. Die Winterpause entfällt also, was vor allem in Sachen Feinstaubalarm gut ist – dieser wird ob der Wetterlage nämlich vor allem im Winter ausgerufen, und immer wenn Feinstaubalarm ist fährt man mit Stella zum reduzierten…

Weiterlesen

Wochenende in der Gfriere

von

Der Shopping Queen Bus ist in der Stadt (oder war es zumindest am Mittwoch)… …und dienstags sieht man schon relativ viel Gsichts-OP auf dem Weihnachtsmarkt. Glühwein-Botox mit einem Schuss Hyaluron scheinbar der Hitdrink auf dem Weihnachtsmarkt 2019. Wir haben die Straffheit. Gsicht übrigens beste Wortkompression neben Gfriere, die ist ja die allerbeste. Und obwohl es die Tage recht kalt ist,…

Weiterlesen

Galerie: Stuttgart im Schnee open now

von

Schön, sehr schön. So schön, dass die Rodelbahn die Tage erst einmal wieder wegen Renovierungsarbeiten geschlossen werden musste, nachdem am Eröffnungswochenende die großen und kleinen Kids mit Skatedecks, Snowboards, aufblasbaren Flamingos und Einhörnern den 15 Meter lang Hang im StadtPalais-Museumsgarten hinter gerutscht sind. Das Material von Stuttgart am Meer metamorphosierte zur der Winterinstallation Stuttgart im Meer und ist bis Ende…

Weiterlesen

Philosophen Podcast mit Bartek und Kaas – live im Hegel-Haus

von

Für des etwa anspruchsvollere Bergfest: Kaas und Bartek von den Orsons waren letzten Donnerstag im Hegel-Haus zu Gast und philosophierten live mit Emanuel Grammenos live über Stuttgarts Thinktank 1770 hey hey hey. Kann man jetzt auf Spotify nachhören. Das Hegel-Haus wird aktuell unter dem Hashtag #geistesblitz zwischengenutzt, noch bis Ende des Jahres ist ein voll funktionstüchtige WG als Installation eingerichtet. In…

Weiterlesen

0711 x Kältebus: Heat of Heads

von

Es soll Leute geben, die nicht wissen, dass es in Stuttgart einen Kältebus gibt. Gibt es aber, danke DRK. Seit 2013/2014 kommt der zwischen November und Februar ab Temperaturen von 0 Grad zum Einsatz und fährt nachts öffentliche Plätze an und versorgt Menschen ohne Wohnung mit allem was warm hält (Tee, Snacks, dicke Kleidung). Damit die Wärmeversorgung diesen Winter garantiert…

Weiterlesen

KTV Blogbuster

Galerie: Stuttgart im Schnee open now

von

Schön, sehr schön. So schön, dass die Rodelbahn die Tage erst einmal wieder wegen Renovierungsarbeiten geschlossen werden musste, nachdem am Eröffnungswochenende die großen und kleinen Kids mit Skatedecks, Snowboards, aufblasbaren Flamingos und Einhörnern den 15 Meter lang Hang im StadtPalais-Museumsgarten hinter gerutscht sind. Das Material von Stuttgart am Meer metamorphosierte zur der Winterinstallation Stuttgart im Meer und ist bis Ende…

Weiterlesen

10 Dinge, die man auf dem Weihnachtsmarkt nicht verpassen darf

von

Endlich wieder Weihnachtsmarkt. Weihnachtsmarkt ist nur einmal im Jahr. Wie Sylt. Oder Bali. Oder Löwenmarkt Weilimdorf. Wir wissen, was ihr nicht verpassen dürft. 1. Traditionelles Eröffnungsschwimmen auf Crack durch den Glühweinkübel2. Friendly (Feuerwurst) Fire (jeden Donnerstag und Sonntag ab 18 Uhr mit zwei oder mehr Partnern Ihrer Wahl an jedem Stand) 3. G-Klasse-Rennen durch den Markt (Achtung! Neuer Rundkurs dieses…

Weiterlesen

Ein Stern. Fernsehturm nur aus der Ferne gesehen.

von

Witziger Artikel neulich im Zeit-Magazin: Die haben auf Plattformen wie Yelp und Trip Advisor geschaut, wie Touristen deutsche Sehenswürdigkeiten bewerten („Brandenburger Tor. Nicht gut. Wir kamen nicht rein“).  Davon inspiriert und hochgepusht haben wir mal nachgesehen, wie Menschen die zwei sehenswürdigsten Dinge Stuttgarts bewerten: Fernsehturm und Königstrasse – Hometurf der Stuggi.Tv Field Reporter. Und: Die schlechtesten Kritiken sind natürlich wieder…

Weiterlesen

StadtPalais eröffnet Stuttgart im Schnee

von

Jaaaaaaaaaaaa der Schnee!!!1!11!!1!! Das StadtPalais spiegelt die sommerliche Stuttgart am Meer-Geschichte in den Winter und verwandelt sich bei “Stuttgart im Schnee” von Dezember bis Ende Februar das Areal in eine “urban-abstrakte” Winterlandschaft. Highlight: Eine 15 Meter lange und 10 Meter breite Rodelbahn. Schlitten gibt’s Vorort oder können mitgebracht werden Stuttgart im Schnee wird von vielseitigen Programm begleitet (Diskussionen, Partys etc.),…

Weiterlesen

Eigene Liga: Curry-Spezial beim Brunnenwirt

von

Gastautor Johannes Finke lebt seit anderthalb Jahrzehnten in Berlin und das sehr sehr gerne. Vor ein paar Tagen flixtrainte er in die alte Heimat, hatte nach ein paar Stunden Zugfahrt Hunger und stand vor einem verschlossenen Udo Snack und es schlug die große Stunde des großen wie einzigartigen Brunnenwirts. Neulich reise ich mit der Bahn aus Berlin in Stuttgart an….

Weiterlesen

Stadt Stuttgart: Alle Gebäude werden für Straßen und Parkplätze abgerissen

von

Kessel.TV Exklusivmeldung – Radikale Maßnahmen in Stuttgart-Stadt: Alle Gebäude, Wohnhäuser, Einrichtungen, Schulen, Einkaufszentren etc. werden für neue Straßen und neue Parkplätze abgerissen. Die Stadtverwaltung erhofft sich dadurch, die chronische Stau-Problematik endlich unter Kontrolle zu bekommen. Außerdem hätte man absolut keine Lust mehr, sich bissig-böse Kommentare in einschlägig bekannten Internetseiten anzuhören, wenn mal wieder zwei Parkplätze für andere Nutzungen (Menschen, Stadtleben…

Weiterlesen