5 Jahre VVS HandyTicket – TagesTicket Netz für 5 Euro

Der Thorsten hat’s entdeckt, da gab es das VVS HandyTicket schon über dreieinhalb Jahre und ich nutz es auch ganz gerne, swabian lifestyle to da fullest: Bucht man sein VVS-Ticket bargeldlos übers Smartphone und der VVS-App, spart man ein paar Cent gegenüber dem Kauf am Automaten. Und die eventuelle Schlange vor dem Automaten erspart man sich ebenso.

Weiterer Vorteil des Handytickets: Mit dem Smartphone kann man flexibel überall Tickets kaufen, auf dem Weg zur Haltestelle oder eben noch kurz vor knapp auf dem Bahnsteig, bevor man in die U6 nach Gerlingen springt.

Unter uns Öffi-Nutzern hat sich dieses Angebot jedenfalls schon öfters stabil bewährt und das VVS HandyTicket feiert tatsächlich auch schon wieder 5-jähriges Jubiläum. Deswegen kosten vom Montag, 1. Mai bis 5. Mai EinzelTagesTicket Netz, die über das Smartphone gekauft werden, für 5 Euro anstatt 15,30 Euro.

Perfekt also, um vielleicht gerade am Mai-Feiertag anstatt der üblichen Wanderung mit dem obligatorischen Leiterwagen einen Tag lang einen Trip durchs gesamte VVS-Netz zu unternehmen. Gerade an den Endhaltestellen gibt’s auch schöne Kneipen, wie wir beim 1. Langen Kessel.TV Stadtbahn-Tag festgestellt haben.

https://www.facebook.com/VVS/videos/1540739529293692/

Und sowieso: Hat man kein Abo und muss zwei und mehr Zonen hin und zurück überwinden, lohnt sich das Jubiläumsangebot ja schon und man trägt vom 1. bis 5. Mai seinen kleinen Anteil zur Entlastung von Stau und Verminderung von Feinstaub in Stuttgart bei – und kann’s zum Beispiel nach Feierabend noch mit weiteren Fahrten und einem kleinen Ausflug verknüpfen.

Für alle, die das VVS HandyTicket bislang noch nicht nutzen, ein guter Anreiz, in der App seine Bezahldaten zu hinterlegen. Und falls jetzt jemand noch Schiss hat, kontrolliert zu werden und dann kein echtes Papierticket in der Tasche zu haben: Die Ticketkontrollen laufen unkompliziert über mobile Scanner. Handy hinhalten und weiterhin eine gute Fahrt.

Vom 1. bis 5. Mai – EinzelTagesTicket Netz für 5 Euro (anstatt 15,30 Euro). Mehr Infos auf www.vvs.de/handyticket

Join the Conversation

3 Comments

  1. says: KING KORNY

    Was für Preise!!!
    Mein Wien 3-Tagesticket letzte Woche hat standardmäßig 16,50 Euro gekostet. Da geht doch beim VVS so einiges schief!

  2. says: Gregor

    Nur das man dieses Ticket in Stuttgart nicht am Automaten bekommt und es das nur in Verbindung mit einer Übernachtung gibt.

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert