Tracks Plattenkiste mit Haftbefehl

Die Minute 2 geht schon als Meme-Gif durch Twitter, Haftbefehl beim Platten einpacken (“Gehen die Platten so kaputt?” “Äh ja”).

Aykut Anhan aka Haftbefehl hat 2010 mit “Azzlack Stereotyp” eine komplett neue Ära im Deutschrap eingeläutet – und spätestens seit “Blockplatin” und “Chabos wissen wer der Babo ist” weiß auch der letzte Kreissparkassenangestellte, was “Para” heißt. Kurz vor dem Release seines “Schwarzen Albums” (30.04.2021) treffen wir einen der wichtigsten Rapper Deutschlands zum Plattencheck in seinem „Azzlacks”- Hauptquartier in Frankfurt. Hier lassen wir uns zu Biggie, M83 über Prodigy bis hin zu kurdischer Folklore Storys und Anekdoten von Hafti erzählen.

Neues Album out now:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.