Dokus: Ein Tag mit Haftbefehl & Du weißt, dass es Haft ist

Fünf Jahre lang kein Release und jetzt zwei innerhalb (relativ) kurzer Zeit: Gut elf Monate nach “Das weisse Album” erscheint diesen Freitag, 30. April – konsequent – “Das schwarze Album” von Haftbefehl, zwischenzeitlich Neu-Stuttgart-Rutesheimer. Die erste Clips sind online:

…und außerdem kursieren zwei Dokumentation über ihn. Zum einen zieht die Redaktion von „ttt – Titel Thesen Temperamente“ (oben) mit Hafti durch Frankfurt und Offenbach: “In seiner Heimat wird er verehrt wie eine Ikone. Hafti gibt nur selten Interviews. Ein Gespräch über Drogen, Vorbilder, Depressionen, die Liebe zu seiner Familie und den Selbstmord seines Vaters.”

Zum anderen hat ihn Amazon Music bei der Album-Produktion begleitet.

Haftbefehl ist auf LEVEL. Ein Jahr bis zum Release des Schwarzen Albums ist ein Produktionsteam von Amazon Music immer an Baba Hafts Seite. Alles wird festgehalten: Vom Gangster-Rapper-Flow in der Booth bis zur Familien-Papa-Zeit mit seinem Sohn. Wer die Legende hinter dem Offenbacher Unikat verstehen will, sollte diese LEVEL Documentary nicht verpassen. Zahlreiche Gaststars wie Xatar, Farid Bang, Casper, Milonair, Jan Böhmermann und mehr bereichern die Dokumentation mit ihren Haftbefehl-Erlebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.