Faschingsdienstag in der Staatsoper Stuttgart

Der Faschingsdienstag in Stuttgart ist für mich normalerweise ein sehr harter Tag. Der mieseste Karnevalsumzug der Welt trödelt über den Schloßplatz und ich verschanze mich so lange im Büro, bis der Heimweg wieder Häs-frei ist.

Das hat viel mit wahrer Fasnets-Liebe zu tun (Grüße nach Südbaden!) und dem nicht ganz dazu passenden Angebot in der Landeshauptstadt – also dieser seltsamen Mischung aus Irgendwas, Konfettiverbot und verkleideten Autos:

Ja und hätte ich gewusst, was seit dem Aschermittwoch 2020 generell gar nichts mehr los ist, außer dem Besenwagen, ich wäre still gewesen. Umso mehr freue ich mich auf ein exzellentes Alternativprogramm am nächsten Dienstag: Den Online-Opernball der Staatsoper Stuttgart.

Abendkleid statt Jogginghose, Dancefloor statt Sofa: Zum Faschingsdienstag bringt Ihnen die Staatsoper Stuttgart einen glamourösen Opernball ins heimische Wohnzimmer. Werfen Sie sich in Schale, tragen Sie Glitter auf und tanzen Sie mit uns! Wir senden dazu live aus dem Opernhaus extravagante Tanzmusik unterschiedlichster Epochen – vom Walzer bis zum DJ-Set, von der Arie bis zum Unplugged-Act. Kein Abend für Tanzfaule und Faschingsmuffel, dafür eine einmalige Gelegenheit, trotz geschlossener Clubs und Opernhäuser in Bewegung, außer Atem und in Kontakt mit uns zu kommen – und eine augenzwinkernde Huldigung an eine der traditionsreichsten und elegantesten Veranstaltungen der Welt. Let’s have a ball!

Den Abend moderieren das Ensemblemitglied Stine Marie Fischer und der Schauspieler Robert Rožic.

Ich entstaube meine Dancing Shoes, werde eine weiße Tischdecke fürs Pausen-Gedeck am Stehtisch auflegen und vielleicht mach ich mir sogar eine Luftballon-Deko?

Opernball am Dienstag, 16.02. 19:30 – 22:00 Uhr
Kostenfreie Anmeldung auf der Website der Staatsoper Stuttgart
Kostümverlosung auf Insta (nur noch bis 11.02., 23:59 Uhr)
facebook-Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.