Neuer Release von The KLF

Wahrscheinlich vor allem f├╝r Fans (so wie mich) ├╝berhaupt ne Nachricht, aber The KLF haben ziemlich ├╝berraschend am 1. Januar diesen Jahres eine Compilation ver├Âffentlicht.

├ťberraschend aus verschiedenen Gr├╝nden: Die Band war vor allem von 1987 bis 1992 aktiv und hat sich danach nicht nur sehr rar gemacht, sondern auch 1992 den kompletten Backkatalog vernichtet und aus dem Verkauf gezogen – d.h. die Musik war seitdem tats├Ąchlich bis heute weder auf Tontr├Ąger zu kaufen noch auf Streaming- oder Downloadportalen zu finden.

Mehr zu KLF und ihrem wichtigen Album “The White Room” hab ich f├╝r unsere 52 Albums-Reihe aufgeschrieben.

Jetzt wurde eben – KLF-typisch recht mythisch angek├╝ndigt – eine Compilation namens “Solid State Logik 1” mit den gr├Â├čten Hits von 1987 bis 1991 auf allen bekannten Streamingportalen ver├Âffentlicht, au├čerdem gibt es seit Dezember einen offiziellen YouTube-Channel mit den entsprechenden (ebenfalls legend├Ąren) Musikvideos.

Die Faszination der Musik erschlie├čt sich wahrscheinlich im R├╝ckblick und ohne Zeitkontext eher schwer, aber es gibt eine schwer aktive Fanszene, aus der u.a. das wahnsinnig umfangreiche Fanportal www.klf.de entstand.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.