Adventszauber statt Weihnachtsmarkt

Warme Mandeln und die Abstandsregeln direkt daneben: In letzten Tagen wurden vom Rotebühl- über den Schlossplatz bis zum HBF über die gesamte Königstraße hinweg insgesamt 33 Weihnachtsstände (anstatt den sonst um die 300) aufgebaut, Übertitel “Adventszauber”. Es gibt ausschließlich diverse Xmas-Zeug wie Mandeln, Maroni, Magenbrot oder Schokofrüchte, aber keine Bratwurst und schon gar kein Glühwein.

Außerdem wurden die Tage die “Glanzlichter” auf dem Schlossplatz und der Königstraße installiert. Die acht Lichtkunstwerke, illuminiert mit mehreren Tausend LED-Lampen, symbolisieren wieder typische Stuttgart-Dinge und werden heute aktiviert.

Mehr Infos zum Adventszauber bei Kollege ubo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.