Schwäbischer Lakoon am StadtPalais

Bitte nicht hochklettern: Die viel diskutierte Skulptur “Schwäbischer Lakoon” (oder “S 21. Das Denkmal – Chronik einer grotesken Entgleisung”) von Bildhauer Peter Lenk wurde heute Nacht im Museumsgarten des Stadtpalais aufgebaut – viel diskutiert auch bzgl. des Standortes in Stuttgart (am HBF war der ursprüngliche des Künstlers).

“Die Skulptur nimmt die jüngere Geschichte in den Blick und weist in seiner satirischen Auseinandersetzung mit dem Stuttgarter Streitthema der letzten Jahrzehnte vielleicht auch einen Weg in die Zukunft.”

Mehr Infos zum dem Geschwür (Lenk-Style ist Geschwür-Style) hier. Video vom Aufbau hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.