Körpa Klauz: Graffiti Writer Stories

Es sind Sommerferien. Das merke ich mangels eigener Schulkinder immer an der steigenden Anzahl von Graffitis auf den S-Bahnen. Für viele ist es ja sehr mysteriös, wie die Bilder auf die Züge kommen.

Aber irgendwann verjährt jede Sachbeschädigung und die Sprüher lassen sich hin und wieder auch in die Dosenkartons schauen. Wegen Fame und each one, teach one und sowieso ist diese Kunstform ja eher extrovertiert.

Einer, den die meisten als Anhänger einer anderen HipHop-Disziplin kennen dürften, macht das schon eine ganze Weile auf youtube: Körpa Klauz erzählt in seinen Graffiti Writer Stories die wildesten Erlebnisse aus seiner echt wilden Vergangenheit.

Viele Geschichten sind aus Berlin, aus Prag oder wo sonst noch Züge aufgehübscht werden. Jetzt ganz aktuell gibt es aber ein Special aus Stuttgart: Körpi liest eine Story von FLOD von RHB vor und der sketched dazu auf einer Zaubertafel. Unter anderem ein bezauberndes „Bietigheim“.

Die Geschichte gibt den Charakter unserer Großstadt zwischen Schaffen und Reben gut wieder. Viel Spaß damit und wem youtube zu virtuell ist: bei den Secret Walls am Hauptbahnhof gibt es ständig neue legale Graffitis, die dann sogar der Bahn gefallen.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.