Transit/Bergamo Terrassen Opening am 18. Juni – all new

The Moped aka das Mobbed ist zurück: Diesen Donnerstag, 18. Juni sendet das Transit/Bergamo die ersten Lebenssignale nach dem Shutdown aus dem Hans-im-Glück-Brunnen-Gelände (wo wiederum seit ein paar Wochen u.a. schon das Kottan, der Platzhirsch, das Deli oder das Mata geöffnet haben). Die Terrassen auf beiden Geiss-Flanken werden eingeweiht, natürlich alles Corona-konform, ganz gechillt und natürlich noch kein A-Block-Diving, wie man es vom Transit gewohnt ist.

Die dreimonatige Shutdown-Phase sind am Transit/Bergamo alles andere als spurlos vorbei gegangen: Man hat die Zeit effektiv genutzt und den Laden einmal komplett durch saniert (inkl. den Sanis).

Bergamo all new

Der Boden wurde nivelliert, sprich die Stolperstufen weggehauen, ein Teil Sitzbank geopfert, das Bar-Backend neu installiert, viel schwarz aufgetragen, was noch künstlerisch veredelt werden soll, sowie eine neue Außenmöblierung angeschafft.

Alles in allem und nach knapp 13 Jahren Laufzeit das next Transit-Level, dass jetzt nur noch darauf wartet, irgendwann richtig eingesaut zu werden. Der Boden wird, wenn dann wieder gefeiert werden darf, nicht lange so weiß bleiben. Cheers und auf die Gemütlichkeit.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.