Classic Rock zieht um

Jeder weiß es oder wer es noch nicht weiß: Es rollt die nächste (größere) Innenstadt-Baustelle auf uns zu. Und zwar werden gegenüber vom Tagblattturm obiger bekannter Riegel gegenüber und die drei andockende Spitzdachhäuser in der Eberhardstraße abgerissen. Warum, erklärten StNZ 2017 mitunter so:

Grund: Der Gebäudekomplex ist nicht nur marode, sondern auch städtebaulich überholt. Vor allem das Brückenbauwerk wird inzwischen als städtebaulicher Missstand betrachtet, da die Blickbeziehung vom und zum stadtbildprägenden Tagblattturm behindert wird. Die großflächigen und ­fensterlosen Obergeschossfassaden wirken isoliert und störend im Zusammenspiel mit den umgebenden historischen und zum Teil denkmalgeschützten Bauwerken.

Wie das dann eines Tages aussehen soll, kann man hier sehen oder hier.

Das hat natürlich Konsequenzen für das Classic Rock Café down under dem Kasten: Das muss umziehen. Das Thema zieht auch schon länger durch die Stadt. Letzte Woche hat man dann selbst auf FB selbst bestätigt, dass nach über 25 Jahren unter Horten und Galeria Kaufhof nun Schluss sei und man aktuell das ehemalige Cantina für die neue CRC-Ära vorbereitet. Im Herbst will man starten, FB-Post:

Freunde, 
die Gerüchte sind wahr, unser Classic Rock Café zieht um!  Über 25 Jahre haben wir mit Euch in der Eberhardstraße gefeiert, getrunken, gelacht, geweint und vor allem gerockt.??? Jetzt wird der Gebäudekomplex, in dem auch das #Classic ist, abgerissen. 

Wir verabschieden uns mit einem weinenden, aber auch mit einem lachenden Auge von unseren „Heiligen Hallen“, denn unser #Classic feiert im Herbst bereits die Neueröffnung an unserem neuen Standort in der Schellingstrasse 7 (das alte Cantina)! Die Planungen sind abgeschlossen, der Umbau ist in vollem Gange, wir haben einiges für Euch in petto… das wird richtig Geil! ?

Freunde, die Gerüchte sind wahr, unser Classic Rock Café zieht um! Über 25 Jahre haben wir mit Euch in der…

Gepostet von Classic Rock Café am Mittwoch, 24. Juni 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.