Wizemann startet Startnext-Kampagne

Gestern gestartet und schon knapp 5.000 Euro zusammen: Aufgrund der aktuellen sehr ungewissen Lage (keine Großevents bis mindestens 31.08. und so weiter), hat das Wizemann eine Startnext-Kampagne gestartet. Oben erklĂ€ren alle Mitarbeiter nochmals wie warum weshalb wieso und unten der ausfĂŒhrliche Klappentext.

Zur Startnext-Kampagne

—-

Kompletter Text von YT

Das “Im Wizemann” ist eine Kultur- und Konzertlocation in Stuttgart mit ĂŒber 300 Veranstaltungen und rund 150.000 Besuchern im Jahr. Neben Konzerten und Events gibt es noch unser Restaurant den “Happen”, der das Wizemann Areal mit Mittagessen versorgt. Durch die Corona-Krise musste der Betrieb vollstĂ€ndig eingestellt werden, die laufenden Kosten bleiben. Da wir eine nichtgeförderte SpielstĂ€tte sind, reichen die Soforthilfe und KUG bei Weitem nicht aus, um das “Im Wizemann” zu retten.

Das “Im Wizemann” hat sich binnen weniger Jahre einen festen Platz in der Stuttgarter Kulturlandschaft erarbeitet und das ohne Gelder der öffentlichen Hand. Jetzt benötigen wir jede Hilfe, um auch nach der Corona-Krise weiter bestehen zu können, denn die laufenden Kosten mĂŒssen bezahlt werden. Helft dem “Im Wizemann” durch die Corona-Krise, damit danach auch wieder Konzerte, Lesungen, Designmessen und vieles mehr, das die Stuttgarter Kulturlandschaft ausmacht, stattfinden können!

Das “Im Wizemann” muss seine laufenden Kosten decken und die Zeit bis nach der Krise ĂŒberstehen. Mit dieser Kampagne erhoffen wir uns, dass Stuttgarts KonzertgĂ€nger und Kulturliebhaber, aber auch die vielen treuen Happen-Besucher uns mit ihrer Spende unterstĂŒtzen. Völlig gleich, wie hoch diese auch ausfĂ€llt.

Im Moment ist jeder Cent mehr als willkommen! UnterstĂŒtzt unsere Kampagne bei Startnext.

Das Geld, das aus den Spenden hervorgeht, wird dazu dienen, die Kosten zu decken. 10 % der Spenden geben wir an Viva Con Agua, die bei laufendem Betrieb regelmĂ€ĂŸig bei uns im Haus sind, und die natĂŒrlich auch mit massiven Einbußen zu kĂ€mpfen haben, da sie ihre Kampagnen auf Konzerten und Festivals nicht mehr durchfĂŒhren können. Die STR Kultur- und Betriebs GmbH mit ihren 18 Festangestellten und 55 Aushilfen dankt Euch von Herzen! Bleibt gesund!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.