Bergzeitfahren mit Kesseln.CC

Jetzt kommt es raus: kessel.tv betreibt noch eine geheime Radsportabteilung… Stimmt leider nicht, Kesseln.CC machen das ganz ohne uns. Rad fahren geht nämlich trotz Corona noch klar. Auch den Berg hoch.

Und deshalb wurden von dem Radclub jetzt die “Schwäbischen Meisterschaften im Bergzeitfahren” eröffnet.

“Ein virtuell ausgewerteter Wettbewerb unter strengen UCI Auflagen zur Ermittlung des schnellsten Radlers im Schwabenland. Aufgrund der Kontaktbeschränkung durch COVID-19 können wir unsere Rennen nicht wie gewohnt in Gemeinschaft austragen. Die Sportlichkeit und Fitness soll aber nicht leiden.”

Es gibt Regeln, die ich nicht erklären kann, sind aber auf der Website ausführlich beschrieben. Kurz gesagt: Geregelt wird das alles über Strava. Die Dauer des Wettbewerbs hat man in höchstwichtige Hände gelegt:

Erstes Segment: Hasenbergsteige. Top. Der aktuell führende ist die in 6:00 Minuten hoch, das ist ganz herzzerreißend. Und zwar nicht im Sinne von schön, sondern da zerreißt es einem tatsächlich fast die Pumpe.

Kesseln.CC auf facebook
Kesseln.CC auf Strava

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.