Wie kann man Radfahrer in der Stadt besser schützen?

Was tun, um Radfahren in den Städten sicher zu machen? represent, eine eine Koproduktion von funk und ZEIT ONLINE, geht dieser Frage und skizziert die mögliche Lösung der #VisionZero.


Die Zahl der Verkehrstoten sinkt seit Jahren – die Zahl der getöteten Radfahrenden stagniert jedoch und stieg zuletzt sogar wieder an. 2018 verunglückten über 88.000 Radfahrende, 445 starben. Doch so gefährlich muss #Radfahren gar nicht sein.

Eine mögliche Lösung: #VisionZero – eine Null-Toleranz-Politik im Straßenverkehr. Die Idee: Kein Mensch soll getötet oder schwer verletzt werden. Wie die Bundesregierung das erreichen möchte und ob es funktionieren kann, erfahrt ihr in unserem Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.