10 Dinge, die man über Hamsterkäufe unbedingt wissen muss

Der Coronavirus geht um und es darf gerne gehamstert werden. Exklusiv für unsere Leser haben wir eine SEHR wichtige Liste zusammengestellt, auf was man beim Hamsterkauf unbedingt achten muss.

1. Kaufen sie sich als allererstes eine neue Klobrille – Hygiene ist gerade jetzt sehr wichtig! (Hände waschen davor.)
2. Schaffen sie sich eine zweite oder, noch besser, eine dritte G-KLasse an, damit sie ihre Hamsterkäufe sicher nach Hause befördern können (Hände waschen davor).
3. Wichtig für den perfekten Hamsterkauf: Suchen sie einen Supermarkt auf, am besten einen Discounter wie den Feinkost Böhm. Da treffen sie auch gleichgesinnte Hamsterkauffreunde, wie z.B. Spielerfrauen (Hände waschen davor).
4. Gehen sie mindestens zu zweit in das Zielobjekt und nehmen sie am besten jeder direkt zwei Einkaufswagen (Hände waschen davor).
5. Als erstens brauchen sie Strom. Sehr viel Strom. Damit sie im Falle des Totalausfalls weiterhin permanent Pünktchenstories sharen können und ihre Fans über ihre eigenen Theorien zum Coronavirus auf dem Laufenden halten. Strom gibt’s in großen Kanistern direkt neben dem Olivenöl (10, 20, 30 Liter) (Hände waschen davor).

6. Gekackt wird immer, also holen sie ausreichend Toilettenpapier, so vielleicht für ein Jahr (Hände waschen davor).
7. Gesoffen wird immer, deswegen sollte ihr Haushaltsvorrat ausreichend und langfristig ausreichend bestückt sein. Weiterer Vorteil: Desinfizierung von Innen. Hände waschen allein ist nicht immer alles.

8. Kaufen sie genügend Seife, weil sie ja immer die Hände waschen müssen. (Hände waschen davor.)
9. Kaufen sie ausreichend Nudeln und Dosentomaten. Rezepte für Nudeln mit Tomatensauce finden sie bei berühmten Influencerinnen (Hände waschen davor).
10. Verstauen sie ihre Hamsterkäufe gut im Keller und schließen sie Türe gut ab, bevor sie von ihren gierigen Mitbürgern, die nicht so klug waren wie sie, beklaut werden. Teilen sie noch eine ausführliche Story über ihren Hamsterkauf auf Instagram. Geschafft, Beine hochlegen und genüsslich auf die Epidemie warten (Hände waschen davor).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.