Wochenende-Wandtattoo

In China wäre das Flyerghetto in zwei Sekunden fertig genauso wie ein komplettes neues Stuttgart in zwei Stunden. Man kann aber nicht alles haben (Ronald Reagaon), wenn dir das Leben Gucci gibt, dann mach Jack Wolfskin daraus (Karl Lagerfeld) und herzlich willkommen beim wöchentlichen Mondkalender-Wandtattoo-Treffen. Auch diese Woche gilt: Sei immer die besoffenste Version von dir selbst (Heinz Erhadt).

Marc C Woehr zeigt ein paar neue Versionen von sich, besser gesagt von seiner Arbeit, “vor allem frisch entstandene Reliefarbeiten und Relief-Papier-Drucke aus dem Jahr 2019”, so die Info. Heute und morgen ab 15 Uhr oder 16 Uhr, mehr Termine auf dem Flyer.

Im Palais, genauer gesagt im Museumsgarten feiert man das Schneerauschen…

….ähnliches Setup wie letzte Woche das NICE Bergfest mit Yalle und seinen Freunden aka Tracksuits & Trainers.

Doppelpack im 1. Stock: Erst Sara Dahme mit ihrer Early-Evening-Reihe ab 20 Uhr, bekannt schon aus der Rakete, vier Stunden lang House pur…

….danach Dursti und ich frag mich, warum ich mich nie DJ Dursti genannt habe.

All new Club-in-Club-Konzept: Im “Old Romy S” startet heute der Club Shari Vari und elektronischem Sound – Doors nach Midnight.

Im Kowalski sind die Nozzos und feiern einjähriges Jubiläum ihrer Reihe…

…ins Climax manövriert man Ray Okpara….

….und im Lehmann ist die zweite Ignite von Ackermannn und Eyerer.

Im White rasselt die Y.O.U.-Bande…

…und im Romantica die Modern Days-Crew…

….und im F&K gibts freien Eintritt in all black, weil euch die Entourage für einen Videodreh benötigt.

Thorsti ist im Suessholz…

…und Samstag, Rolle mit HipHop Rückwärts wie Afrob, Tobi Polar im Suessholz…

…und im Kupfer die Zelle60-Clique…

…und die L’équipe-Reihe vom Bodensee kommt in die Schräglage…

…und der Keller Klub feiert den lange angekündigten Abschied. Das ganze Haus kommt (wohl) weg.

Das Kowalski steht noch und fährt sein Samstagsbusiness as usual geil auf, Büro-Pash mit Ira auf Main Floor und die Tech-House-Pros Devano und Sanel drüben….

…und der Patze serviert einen schönen Flyer, classic shot, fast schon wie Bibliothek, und nur geile Leute im White, vor allem der Werners-Philipp (ja, alle anderen auch geil).

Ich bin heute im Bergamo und morgen free und Samstag Mama, ein paar Tipps abholen, wie zum Beispiel:

In diesem Sinne: Happy Weekend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.