Gastrofläche frei im neuen Olga-Areal / West

Olga Areal Innenhof, November 2019

Die Mieter sind eingezogen, der Edeka ist bestückt, bisschen grün drumherum fehlt noch – und eine Gastrofläche ist wäre noch frei im brandneuen Olga-Areal zwischen Schloss, Senefelder, Hasenberg und Breitscheidstraße. Für ein Café, so die Immoscout Anzeige, 194 QM gesamt, für knapp 3.500 Euro im Monat. Muss man paar Kaffees siebträgen im Monat. Und Kuchen, Paninis, Bowls, was weiß denn ich. Aber mit Außenfläche, gell. Go for it.

Inmitten des prosperierenden Stuttgarter Westens auf dem Gelände des ehemaligen Olgäle finden Sie diese kurzfristig beziehbare Gastronomieeinheit, die sich noch ganz nach Ihren Ansprüchen gestalten lässt. Ob nun als Café, Bistro oder Tagesbar; die Fläche im Erdgeschoss bietet Ihnen eine Nutzfläche von insgesamt ca. 194 m² und garantiert mit ihren großen Fensterflächen bestmögliche Sicht- und Werbewirkung. Ein besonderes Highlight ist die von der Straße abgewandte Außenterrasse mit rund 34 m², die Ihre Gäste zum Verweilen in gelöster Atmosphäre einlädt.

Die ausgezeichnete Infrastruktur und die große Anzahl an Anwohnern und Betrieben, die sich rund um die Gastronomiefläche verteilen, sorgen für ein enormes Kundenpotential.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.