Club Kowalski spendet 3000 Euro an Olgäle-Stiftung

Stark: Das Kowalski sendet 3000 Euro an die Olgäle-Stiftung und deren Kinderprogramm Klinikclowns. Die Klinikclowns unterhalten die kleinen Patienten während ihres Hospital-Aufenthalts.

An Heiligabend hat das Kowalski ins Climax zum Charity-Event “Kowarity” ins Climax eingeladen. Die Ansage lautete war: Das komplette Eintrittsgeld wird gespendet, die DJs spenden ihre Gage und das Kowalski legt denselben Betrag, der an diesem Abend an der Kasse zusammen kommt noch on top

Etliche Stammgäste kamen und feierten im tiefsten Clubkeller der Stadt zum Sound Kowalski-Residents. Und am morgens standen dann eben 3000 Euro zu Buche. Top.

Die Kowalski-Betreiberduo Sasa Mijailovic und Mladen Behtan hat am 16. Januar 2020 den Scheck über 3000 Euro an Felicitas von Huelsen (Geschäftsführender Vorstand der Olgäle-Stiftung) übergeben.

Kowalski Facebook
Olgäle Klinikclowns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.