Vinyl-West hört auf

Er war einer der wichtigsten Plattenläden in Stuttgart und hat eine Ehrennennung in “Mutterstadt” von den Massiven Tönen: 1994 hat Tom Bäuerle (heute Tom de Beyer) das Vinyl-West im Stuttgarter Westen aufgemacht (daher der Name, wer hätt’s gedacht), das schnell zur Institution für 2nd-Hand-Platten wurde.

Vor allem der vorletzte Laden (nach 2 Umzügen) in der Rotebühlstraße 59 mit riesigem Vinyl-Sortiment war ein wichtiger Treffpunkt für Soul-, Jazz- und andere Musikliebhaber – und auch für mich eine Art zweites Wohnzimmer, nicht zuletzt weil ich zu der Zeit mit Tom recht erfolgreich als Soul-DJ-Team und Partyreihe Soul Glow unterwegs war.

Vor ein paar Jahren, nach einer kurzen Wiedereröffnung des Ladens in der Silberburgstraße, ist Tom dann nach Mallorca umgezogen und betreibt von dort Vinyl-West als reinen Onlineshop mit riesigem Sortiment.

Doch damit ist jetzt Schluss: Tom verkauft seinen kompletten Vinylbestand von ca. 20.000 Stück (überwiegend Jazz) inklusive gut laufendem Onlineshop – allerdings nur am Stück, d.h. wohl eher für Profis als für “Vinyl Lovers” interessant.

Mehr Infos bei Facebook.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.