Mieten: “Stuttgart verdrängt München”

Jaaaaaaaaaaaa die Mieten. Gibt ne neue Liste und der ist Stuttgart auf Platz 1, bzw. auf Platz 2 nach Karlsfeld in Bayern und somit in Punkto wohnen die teuerste deutsche Großstadt. Endlich vor München. Der Spiegel schreibt dazu:

Teuerste Metropole ist nun Stuttgart, das auf dem zweiten Platz des Mietspiegelindex landet. Dort liegt die Nettokaltmiete für eine 65 Quadratmeterwohnung bei 10,41 Euro pro Quadratmeter und damit 48 Prozent über dem deutschen Durchschnitt. Die Top Ten ergänzen Orte aus dem Umland dieser Großstädte: Leinfelden-EchterdingenTübingenLudwigsburg und Ditzingen liegen in der Nähe von Stuttgart. Germering, Dachau und Erding befinden sich im Umfeld von München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.