Neue Adresse und all new: Reopening Alaturka

Bild: Alaturka Facebook

Was länge währt, wird endlich Alaturka: Ende Juni hat der Alaturka seinen Standort in der Olgastraße 109 nach über 30 (!) Jahren aufgegeben und den Umzug in die Olga 75 beim Kreisverkehr verkündet. Grund dafür war letztendlich der riesige Ansturm, der im alten Alaturka seit Jahren, wenn nicht gar seit Jahrzehnten, herrschte, gerade zur Mittagszeit.

Für die an diesem Dienstag anbrechende Zukunft kündigte man damals im Juni mehr Platz, optimierte Abläufe, keine langen Wartezeiten, neues Design und natürlich weiterhin hohe Qualität an: “Der Döner bleibt der Gleiche – versprochen.”

Ob es aber beim Reopening und in den darauffolgenden Tagen nicht zu langen Wartezeiten nach dieser, für die harten Fans sicherlich langen Alaturka-Durststrecke – ich würde dafür nicht meine Hand in den Dönerspieß legen. Alles Gute am neuen Spot.

Alaturka all new – ab Dienstag, 17. September
Olgastraße 75
FB-Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.