Ehemaliges Heilsarmee Gebäude in West für 6,7 Mios (aber mit Tanzsaal)

Deutschlands größter Immobilien-Investoren-Blog hat die besten Objekte, heute: Die ehemalige Heilsarmee in Stuttgart-West, Rotebühlstraße 117a (wie dann herausgefunden wurde, steht so konkret – as usual – natürlich nicht in der Anzeige).

Seit ein paar Tagen geistert schon diese Annonce durch das Netz (wann geistert mal wieder was durchs Fax, meine Frage!!11!1!!) und dieses Geistern hat verschiedene Gründe: 1. Der angesetzte Kaufpreis von 6,7 Millionen Euro (Wohnfläche circa 1600 QM, vermietbare Fläche knapp 2000 QM), 2. der explizit beworbene Tanzsaal, aufgrund (3.) dessen eben schnell im NETZ spekuliert wurde, wo im Westen denn dieses geheimnisvolle Gebäude mit einem TANZSAAL stehen würde (“dass es sowas überhaupt noch gibt!”)

Ein Twitter-User knows und entlarvte das Objekt als die besagte Heilsarmee, an die im Hinterhaus eben ein feudaler Tanzsaal angedockt ist, was ich z.B. nicht wusste. Immer wieder geil einfach, was sich in diesen Hinterhöfen für Universen öffnen, Tanzsaal-Universen.

Die Maklerfirma Goldwert Investmentimmobilien GmbH preist dieses Prunkstück folgendermaßen an und hat auch schon ganz gute Ideen was damit tun, z.B. Open-Space-Office im CHURCH-STYLE.

Das absolute Highlight und was das Ensemble zu einem unvergleichbaren Einzelstück macht, ist der historische Tanzsaal der seinesgleichen sucht. Das einmalige Ambiente mit stilechtem Stuck, Rundbogenfenstern, Kreuzgewölbe und der Empore lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Einst für elitäre Veranstaltungen auf königlichem Niveau erbaut und genutzt, lassen sich heute vielfältige Nutzungsmöglichkeiten in einer unvergleichbaren Kulisse verwirklichen. Ob als Versammlungs- oder Veranstaltungsstätte, Atelier, Galerie, für besondere Auftritte oder als top modernes Open-Space-Office im Church-Style, Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Willste kaufen? Ein Gang zur Targo Bank reicht da wohl nicht, aber gut, wir leben ja in Stuttgart, 6,7 Mios hat bekanntlich jeder bar daheim. Zur Anzeige.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.