Die Orsons – Bessa Bessa

Während meines Urlaubs in der #aufthorsten Whatsapp-Gruppe (Biernd, Hotti, Reimi & me): “Orsons-Album ist fett.” “Ja?” “Ja”. Okay! Also erstes Album nachm Urlaub: Orsons Island. Noch vor der neuen Drake (das kein Album ist). Und direkt Platte auf Orange-Vinyl bestellt.

Als Keysong bleibt beim ersten Stream hängen: Bessa Bessa. Und siehe da, gibt’s schon Clip. Natürlich auch hervorragend. Sollte mindestens so viel Plays wie jeder Shisha-Bar-HipHop bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.