West Baustellenchaos

Update 23.7.19: Man hat das etwas optimiert und Parkverbotsschilder im Bereich Ecke Roteb├╝hl/Reuchlin und Reuchlin/Augusten aufgestellt, damit der Gelenkbus besser um die Kurve kommt.

Irre Stadt, irre Baustellen (irre, irre, irre), irres Chaos (Stau, Stau, Stau) – wenn du deine Cloudrap-Karriere als Captain Obvious beginnen willst, nimm diese Zeile, ist sogar umsonst.

Wei├č man ja alles. Aber immer wieder geil. Eine Stadt muss tun, was eine Stadt tun muss, dazu z├Ąhlen eben Stra├čenarbeiten. Bl├Âd nur, dass dann immer gleich ein System am Anschlag (oder, besser gesagt, ein System ├╝ber dem Anschlag) komplett ├╝berdreht. Wie so Facebookler, die sich ├╝ber ne Wanderbaumallee aufregen.

Folgendes: Die Stadt hat zwei Stra├čenbaustellen in West aufgerissen, schon seit Mitte Mai an der Ecke Silberburg, Kreuzung Roteb├╝hl, copy paste ausm Baustellenkalender:

Zeitraum: 13.05.2019 – Anfang Aug. 2019
zeitl. Regelung: durchgehend
Art der Arbeit: Umbau von 3 Bushaltestellen und Fahrbahnerneuerung
Verkehrsausw.: Teilsperrungen mit Einbahnstra├čenregelung. Es gibt 5 verschiedene Bauphasen. Die Umleitungen sind jeweils ausgeschildert.

Deswegen fahren einige Buslinien (41er, 43er) seit paar Woche ab Augusten, H├Âhe Lemongrass ab. Seit diesen Montag kam noch ne weitere Baustelle in der Gegend hinzu, zwar Schwabstra├če/Kreuzungsbereich Roteb├╝hlstra├če:

Zeitraum: 15.07.2019 – Mitte Sept. 2019
zeitl. Regelung: durchgehend
Art der Arbeit: Stra├čenbauarbeiten im Kreuzungsbereich in mehreren Bauabschnitten
Verkehrsausw.: Vom Schwabtunnel in Fahrtrichtung Bebelstra├če, Einbahnstra├čenregelung. Die Gegenrichtung wird ├╝ber die Reuchlinstra├če umgeleitet.

Am Montagabend (HOMEOFFICE-Tag) denk ich mir noch, huch, viel los die Reinsburg hoch aber heute, mein Getr├Ąnkeh├Ąndler winkt ab und lacht, der Bus m├╝sse jetzt auch hier durch, neue Baustelle und an der Schwabstra├če. Stuttgart! STUTTGAAAAAAAARTT!!!!1!1!!!!!

Gestern Abend radel ich die Augusten hoch und sehe schon von weitem einen Gelenkbus der Weltmarke 42er Ecke Reuchlin/Augusten stehen, Polizei, Alarm, Drama. Der n├Ąchste 42er wartet schon dahinter. Prinzipiell freue ich mich nat├╝rlich ├╝ber jeden 42er, is ja klar. Auch wenn er nicht um die Ecke kommt.

Alles drin. God bless the SUV auf der Sperrfl├Ąche

System ├╝ber dem Anschlag, as you can see. Konnte man noch mehr heute fr├╝h sehen, Silberburg, Reinsburg, Marienstra├če, Paulinenbr├╝cke alles verkeilt wie so ein Massensturz bei der Tour de France. Vielleicht das Symbolbild 2019. Ich wei├č doch aber auch nicht. Wir brauchen Flugstadtbahnen.

11 Comments

  • bernd_s sagt:

    Wieso leiten die auch ausgerechnet da lang, wo der mit wei├čen Streifen ausgewiesene Privatparkplatz des G├Âppinger Parkdeppen ist?

  • martin sagt:

    das kam heute fr├╝h noch hinzu und legt die stadt komplett lahm

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4325321

  • martin sagt:

    Fahrbahnschaden durch Reinigungsmittel: Hauptst├Ątter Stra├če bleibt stadteinw├Ąrts teilweise gesperrt ÔÇô Umfahrung ist eingerichtet

    Die Hauptst├Ątter Stra├če bleibt stadteinw├Ąrts vorerst teilweise gesperrt. Deswegen ist f├╝r den Verkehr auf der B14 mit erheblichen Beeintr├Ąchtigungen zu rechnen, wie die Stadt am Donnerstag, 18. Juli, mitteilte.

    Am Vortag waren mehrere Hundert Liter Reinigungsmittel von der Ladefl├Ąche eines LKW auf die Stra├če geflossen. Daraufhin mussten beide Spuren stadteinw├Ąrts, zwischen ├ľsterreichischem Platz und Wilhelmsplatz, gesperrt werden. Das Tiefbauamt hat eine einspurige Umfahrung der Schadensstelle eingerichtet.

    Das Tiefbauamt pr├╝ft derzeit, wie die Sch├Ąden am Belag zu beheben sind. Der Asphalt auf dem betroffenen Fahrbahnabschnitt muss ausgetauscht werden. Ein beauftragter Gutachter pr├╝ft, in welchem Umfang die Arbeiten notwendig sind. Die Arbeiten werden einige Tage in Anspruch nehmen.

    Das Mittel ist kein Gefahrgut. Es ist in den Fahrbahnbelag eingedrungen und hat diesen besch├Ądigt. Eine beauftragte Reinigungsfirma hatte das Mittel am Mittwoch von der Fahrbahn oberfl├Ąchlich entfernt.

  • Das oben genannte ja NOCH GAR NICHTS..!

    Nachfolgendes aus dem Bericht: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wettbewerb-bei-stuttgart-21-entschieden-kein-hochhausviertel-am-rosenstein.3bc6a04c-13e9-4a60-aa4a-18f6131ef676.html

    Stuttgart – Wer sich einen Hauch von New York erhoffte, wird wohl eine Tr├Ąne verdr├╝cken. Ein Hochhausviertel am Rosensteinpark soll es nicht werden. Das hat eine solide Mehrheit im Preisgericht beim st├Ądtebaulichen Wettbewerb von Stuttgart 21 entschieden. Und das ist, bei diesem Standort am Rosensteinpark, gut so. Falls der Gemeinderat der Entscheidung im Herbst folgt, werden die Weichen gestellt f├╝r ein dichtes, urbanes Quartier mit nicht allzu hohen Geb├Ąuden rund um Innenh├Âfe und ÔÇ×radikaler Durchgr├╝nungÔÇť.

    Mit ÔÇ×radikaler Durchgr├╝nungÔÇť…also WENN DAS niemand ANGST macht, dann wei├č ich auch nicht..! #radikaleDurchgruenung

  • martin sagt:

    Und der Kontext zu dem Post und dem Thema Stau?

  • Chris sagt:

    @spazierg├Ąnger

    Thema verfehlt. Setzen, Note 6.
    Manchmal frag ich mich ob jeder seine geistigen Erg├╝sse unter alles setzen muss. Herjee.

    Nochmal, Thema: WEST BAUSTELLENCHAOS!

  • bernd_s sagt:

    Na ja, im weitesten Sinne ist der Kontext zu Baustellenchaos West vielleicht der dass die H├Ąuser ja auch ?gebaut? werden m├╝├čen und das Nord, wo das stattfindet, auch ne Himmelsrichtung wie West ist? (macht?s aber auch nicht besser ­čśë )

  • martin sagt:

    hmmmm (nachdenklicher emoji)

  • martin sagt:

    btw hat man die Situation dem Gelenkbus entsprechend etwas angepasst und Parkverbotsschilder rund um die Abbiegungen aufgestellt, siehe Bild Update ganz oben

  • bernd_s sagt:

    So wie ich die Verfechter des ?freie Fahrt f├╝r freie B├╝rger?-Lebensgef├╝hles kenne, interessiert dieses Parkverbot nur peripher. Warum sollten auch die Interessen von 30 Businsassen h├Âhergestellt sein als die heiligen Weihen des Individualverkehrs (resignierender Tr├Ąney)

  • martin sagt:

    vor ein paar wochen wurde die umleitungsroute ge├Ąndert und jetzt sieht das so aus:

    https://twitter.com/JanGeorgPlavec/status/1174736201313636354

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.