VfB-Präsident Wolfgang Dietrich tritt zurück

Bild: Vertikalpass

Nach der gestrigen, chaotischen Mitgliederversammlung, in der auch die Abwahl des (kontroversen) Präsidenten Wolfgang Dietrich auf dem Programmplan stand, zu der es aber wegen eines Ausfall des WLANs nicht kam (es sollte online abgestimmt werden), hat Dietrich heute seinen Rücktritt auf Facebook (!) verkündet. Die Meldung ist echt.

Bleibt zu hoffen, dass dieser Mensch nun nie wieder irgendein Amt in Stuttgart begleiten wird. Unfassbar, diese absolut nicht vorhandene Selbstreflexion, das Suhlen in der Opferrolle und sowieso sind alle anderen schuld. Oder wie es dieser Tweet ausdrückt:

Mitgliederversammlung in Tweets.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.