Raupe Immersatt in West – erstes Foodsharing Café in Deutschland

Bild: Raupe Immersatt Facebook

Vergangenes Wochenende eröffnete die Raupe Immersatt im ehemaligen Café Heilignüchtern am Hölderlinplatz. Die Initiative Foodsharing rettete schon zuvor Lebensmittel vor der Tonne und hat rund zwei Jahre lang eine feste Location für ihr neuartiges Café-Konzept gesucht. Die Raupe Immersatt ist das erste Foodsharing Cafés in Deutschland (vielleicht sogar auch weltweit).

Herzstück der Raupe Immersatt ist der “Fairteiler”, in dem man for free Lebensmittel herausnehmen und verzehren kann. Drinks, Kaffee und Co sind regional und der Gast bestimmt selbst den Preis. Gerne kann man auch seine überschüssigen Einkäufe vorbeibringen (falls man z.B. Angst vorm Sterben hat, weil die Produkte abgelaufen sind).

Der SWR war auch da:

Raupe Immersatt
Hölderlinplatz
FB-Seite

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.