Max Herre – Athen

Max Herre jetzt irgendwo zwischen Vocoder-Rap und Pink Floyd. Stark. Oder wie gestern Abend der Satz fiel (sinngemäß): “Seit längerem, dass mich mal wieder was Deutsch-Rap-mässiges geflasht hat”. Wenn das noch Rap ist. Schönes Video auch. Der Song ist gemeinsam mit TUA entstanden. Das gleichnamige Album “Athen” erscheint am 30. August.

Max Herre tritt am 6. Juli beim Konzertsommer/MB-Museum auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.