Kommunalwahl: Alexander Kotz (CDU) vs Manfred Blocher (Caritas) zum Thema Wohnen

Neuer Teil der StNZ Videoserie zur Kommunalwahl, dieses Mal treffen im Rathaus-Paternoster aufeinander: Alexander Kotz, Fraktionsvorsitzender der Stuttgarter CDU, sowie Manfred Blocher von der Stuttgarter Caritas. Es geht um das Thema Wohnen und hohe Mieten etc. Mehr Infos hier.

Klappentext:
Stuttgart ist eine der teuersten Städte Deutschlands. Um mehr als ein Drittel haben die Angebotsmieten von 2009 bis 2017 zugenommen. Am stärksten war der Anstieg in Stuttgart-Ost, hier lag er bei mehr als 41 Prozent. Das Thema Mieten spielt dementsprechend auch bei der Kommunalwahl am kommenden Sonntag eine wichtige Rolle.

Im Paternoster des Rathauses diskutieren zwei Kontrahenten: Alexander Kotz, CDU-Fraktionsvorsitzender im Stuttgarter Gemeinderat, glaubt: Ein Stück weit seien die hohen Mieten auch ein “Luxusproblem”. So lange Stuttgart so attraktiv bleibe wie heute, ließe sich das Problem nie ganz lösen.

Manfred Blocher leitet bei der Caritas Stuttgart den Bereich Armut, Wohnungsnot und Schulden. Er möchte von Kotz wissen: Was will die CDU gegen die hohen Mieten tun? Und welche Konzepte hat die Partei, um Luxussanierungen von Wohnungsunternehmen zu verhindern, nach denen die Mieten oft steigen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.