Wochenende on wie Hitze

Geschäftsidee und garantiert eine echte Gelddruckmaschine: Ramen-Laden und Steakhouse, aber in einem Barbershop. Barbershop-Filmreihe mit Ice Cube kannste immer gucken. Gibt’s aber nicht alle oder gar keinen auf Netflix, ich weiß es nicht mehr.

Dafür weiß ich: Als der Reschke entlassen würde, saß ich mit Geige im Feinkost Yücel, Johannesstraße. Unser Gastrotipp der Woche. Top Mittagstisch. Ohne Ramen, ohne Döner, ohne Steak. Dafür mit Köfte. Danach waren wir im Stöckle, Bohnenkaffee, ohne Schuss, aber mit Liebe.

Support your Westside Kaffee-Subkultur. Missing Café Kipp Schwabstraße so much. Könnte sich jemand beim Bürgerhaushalt wünschen. Bring Kipp back. Kipp goes Gassi at Café Gustav. Das wäre ein Event. Wie Zwölfzehn goes gassi. Zwölfzehn on Tour. Mit Fuffi und Zwölfzehn-Peter. Garantiert ohne Bohnenkaffee. Und mit Schuss.

In direkter Nachbarschaft kann man den Freitagabend man bei einer Fashion-Show im Hi Life starten…

Gepostet von HI LIFE CLUB am Montag, 4. Februar 2019

…die Kollektion wird direkt danach verkauft. Doors 20:00 Uhr. Danach Club.

Außerdem bester Flyer in der Rakete. Very vielversprechend.

Samstag, the empire Bass im Adria, ähnlich wie the empire state, nur mit allem aus UK und Günther Garstig.

Oder mal nach Gmünd? Wenn nicht am Samstag, wann dann? (Okay, im Sommer wieder mit dem Rennrad.)

Noch stärker, Wochenende frei, raus wie Reschke und drin bleiben wie Hitze. Wenigstens ein Wochenende lang. Montag dann PK. Weinzierl weiter drin, Dietrich raus. Happy Weekend.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.