Lukas-Pierre Bessis: “Leben 2025 – das bringt uns die Zukunft” in der Liederhalle

Die Kampagne rollt seit Wochen, viel Digital Evangelist in der Stadt, so viel, dass man sich schon fragt, wo sind eigentlich die Analogue Catholics? Wir suchen weiter und tippen erst einmal Hoffenheim – VfB 3:0 (sorry) und dann, kommender Montag, 29. Oktober, Liederhalle, Mozart-Saal, LPB on Stage.

LPB steht für Lukas-Pierre Bessis und ist berühmteste Abkürzung in Stuttgart – direkt nach WMF, MFG und SWR. Gibt’s in der Zukunft eigentlich noch Radio, so klassisch über den Äther? Den es wiederum so ganz klassisch gar nicht gibt?

Das wäre eine Frage, die man vielleicht dem “Digital Evangelist” Lukas-Pierre Bessis stellen könnte. Denn was morgen sein wird, im Jahr 2025, erzählt und weiss Lukas-Pierre Bessis am kommenden Montag, 29. Oktober in der Liederhalle, Beginn 19 Uhr, Tickets gibt es hier.

Seine Themen sind u.a. “autonomes Fahren, künstliche Intelligenz, Crowdfunding oder Shareconomy”, also Dinge, die jetzt schon passieren bzw. entwickelt werden und in der Zukunft “das Leben jedes Einzelnen schon bald entscheidend beeinflussen und verändern werden.” 

Wie genau und wie wir die Veränderungen meistern können, erklärt uns LPB dann eben. #mandarfgespanntsein und mehr Klappentext:

Welche Veränderungen und Entwicklungen stehen in den nächsten sieben Jahren an? Lukas-Pierre Bessis bereist mit seinem Publikum die Zukunft, erklärt, welche neuen Technologien unseren Alltag, unsere Arbeit, unsere Mobilität, unser Wohnen, unsere Ernährung, unseren Lifestyle beeinflussen. Und er zeigt, wie wir uns heute verändern müssen, um diese Herausforderungen zu meistern. Dabei gibt der Experte für die digitale Transformation praktische Tipps, die für jede und jeden verständlich sind. Sein Ziel: Anschaullich die Angst vor Herausforderungen und Veränderungen nehmen.

Angst vor der Zukunft und vor Veränderungen habe ich zwar keine, aber ich schau mir das evt. an.

Vortrag von Lukas-Pierre Bessis “Leben 2025 – Das bringt uns die Zukunft”
Montag, 29. Oktober, 19 Uhr, Liederhalle/Mozartsaal 
Tickets 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.