Kaufhaus Mitte eröffnet 2. Store in der Marienstraße

Mit schwierigen Pflastern für inhabergeführten Einzelhandel kennt sich das Kaufhaus Mitte (bekanntlich) gut aus, so gut, dass man kürzlich den Store auf der Königstraße von dem temporären Status befreit hat und dauerhaft auf Stuttgarts Einkaufsmeile bleiben will.

Nächstes Projekt: Die Marienstraße wieder great maken, Stuttgarts längste Friteuse für echte Gourmeggles.

Ab November, der genaue Termin wird noch kommunziert, zieht man mit einer zweiten Kaufhaus Mitte Filiale in den Ex-M3 Mary Three in der Marienstraße 3B neben dem ebenfalls schon länger leerstehenden FAMZ. Um diese Fläche wiederum bemüht sich aktuell der berühmten Gerüchteküche zur Folge eine Fast Food-Kette – eine, die es noch nicht in der Innenstadt gib. Aber wie gesagt, Gerüchte.

Das Kaufhaus Mitte will an dieser Stelle drei Monate lang “die Gegend unsicher machen”, man könnte auch sagen, Kontraste setzen. Auf den 260 Quadratmeter Ladenfläche wird es “eine gesunde Mischung aus bewährten Artikeln und neuen Brands aus den Bereichen Lifestyle, Accessoires und Design” geben. Außerdem soll eine kleine Galerie integriert werden.

KAUFHAUS MITTE Pop Up Store
Marienstrasse 3b
Opening Anfang November (genauer Termin folgt)
www.facebook.com/kaufhausmitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.