Hyaluron-Szene Theo

(Die Archivbildsuche spuckte das aus. Mehr Botox haben wir leider nicht. Und Hyaluron auch nicht)

Letzte Woche flog ein Vice-Artikel über illegale Schönheitsbehandlung in einem Club auf der Theo (“Eingang direkt neben der Shishabar”) durchs Internet und die Stuttgarter Polizei ist nun einem anderen Zeugenhinweis nachgegangen. Be careful when you Schlauchboot.

POL-S: Kosmetische Behandlungen ohne erforderliche Erlaubnis in Diskothek angeboten – Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) – Polizeibeamte haben Sonntagnachmittag  (30.09.2018) eine 28 Jahre alte Frau vorläufig festgenommen, die im  Verdacht steht, in einer Diskothek an der Theodor-Heuss-Straße kosmetische Behandlungen ohne erforderliche Erlaubnis durchgeführt zu haben. Eine Zeugin gab der Polizei in Ludwigsburg den Hinweis auf die kosmetischen Behandlungen in der Diskothek.

Die alarmierten Beamten trafen die 28-Jährige kurz vor 16.00 Uhr dort an. Ersten Ermittlungen
zufolge bot die Tatverdächtige kosmetische Behandlungen mit Hyaloronpräparaten an. Die Beamten beschlagnahmten mehrere volle Spritzen sowie Zubehör und fanden auch einige gebrauchte Spritzen, so
dass der Verdacht besteht, dass sich mehrere Personen von der Frau behandeln ließen.

Zeugen, insbesondere Personen, die sich von der  Tatverdächtigen behandeln ließen, werden gebeten, sich bei der  Polizeirevierstation Süd unter der Rufnummer +4971189904330 zu  melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.