Neue Bar: TinTin

(Bilder: LIFT Magazin / Petra Xayaphoum) 

Frage: Ist die Neue Weinsteige 8 noch Heusteigviertel oder Lehenviertel oder gar kein Viertel und halt einfach (nur) Stuttgart-Süd? Also HSV ist es laut Google Maps nicht mehr, also evt. Lehen oder halt Stuttgart-Süd.

Viel wichtiger: Im besagter Neuer Weinsteige hat gestern in der ehemaligen Kleinigkeit (die sind jetzt im Strohberg 1) die Bar TinTin eröffnet, über die schon länger, nun ja, gemunkelt bzw. schon in Fachblättern wie “Trinklaune” (super Name btw., ich finde, es sollte wieder mehr Trinkhallen geben) berichtet wurde.

Die Eröffnung lief dann sehr unprätentiös, wir haben jetzt mal offen, erster Sympathie-Pluspunkt. TinTin-FB-Post vom Dienstag, 25.09:

“Es ist vollbracht. Wir haben ein dreiviertel Jahr lang keine Kosten und Mühen gescheut, eine neue Bar in Stuttgart auf die Beine zu stellen. Ab morgen haben wir nun offiziell geöffnet und freuen uns über Euren Besuch.” 

Um das TinTin zu besuchen, muss man klingeln, Speakeasy-Konzept also schwer im Kommen in Stuttgart, im Jigger & Spoon im Hospitalviertel funktioniert das schon ganz hervorragend.

Auf TinTins Blauweiß sieht man außerdem beim Zurückscrollen mächtige Baustellenaktivitäten, alles rausreißen und Neugestaltung, die laut den ersten Augen- und Trinkzeugen sehr, sehr schön (“also sehr sehr schön, hab ich das schon gesagt?”) geworden ist und die eine oder andere bartechnische Raffinesse auf die Gäste wartet, #ihrdürftgespanntsein.

Für die Cocktailkreation ist Mitbetreiber Jonas Hald verantwortlich (man ist zu dritt), der sein Output schlank hält und die Gäste, wie aktuell anderorts gerne üblich, z.B. nicht mit 4533 Sorten Gin überrumpelt, sondern “lediglich” acht Sorten Wacholderkult anbietet.

Die Cocktailkarte besteht aus jeweils zehn Drinks “Alte Schule” (nicht zu verwechseln mit der Alten Schule in Gablenberg) und “Neue Schule”. Halds Mitstreiter Konstantin Kuld bereitet dazu kleine exquisite Happen vor.

Mein neuer Lieblingsblog Trinklaune (aus Hamburg übrigens) widmete dem TinTin in den letzten Monaten eine Trilogie, die man sich gerne hier (Team), hier (Konzept) oder hier (der Weg zur Eröffnung) aufgleisen kann. Oder man geht einfach direkt hin. Oder in eine Trinkhalle am Bahnhof. Wie ihr wollt.

P.S.: Die Schwarzweiß Boys eröffnen demnächst The Purple Room, Cocktails und Hot Dogs! Insta läuft schon.

TinTinBar
Neue Weinsteige 8
Mi 18:00 – 01:00, Do 18:00 – 02:00, Fr & Sa 18:00 – 3:00, So 18:00 – 00:00 Uhr
www.facebook.com/TinTinBar0711

 

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.