Stuttgart ist united by Football

Stuttgart ist united bei Geilheit: Die G-Klassen liven den Spätsommer-Dream in zweiter Reihe und am Mittwoch startet das Weindorf, Slogan “GeWeinsam”. Fällt mir spontan nur besamen ein und Eddie Murphy wird übrigens zum 10. Mal Vater. Nach oder während dem Weindorf besamen ist nicht so ganz abwegig, hinten links bei der Stiftskirche z.B. Nur ne Idee.

Während der WM 2006 wurde auch sehr viel besamt und die ersten WM-Kinder lesen hier vielleicht schon mit. Wobei, nee, dafür sind unsere Themen zu jung.

Damit die Wertschöpfung in dieser Stadt auch in Zukunft garantiert ist, will Stuttgart, Achtung, “Candidate City” bei der EM 2024 werden. Deutschland hat sich neben der Türkei um die Austragung beworben (2020 ist die EM all over Europa).

Stuttgart IST united by Football. Ich weiß nicht. Twitter schon, wir haben die ersten Reaktionen, so reagiert das Netz.

Grob gesagt kann da Stuttgart gar nix dafür. Oder nicht nur grob gesagt. Ist halt die Kampagne. Kann (natürlich) auch wieder jeder mitmachen und seine Feelings für Fußball zeigen (Bilder teilen auf Insta und so eben). Geweinsam halt. Geweinsam ist gut. Vielleicht sollten ab und zu die Leute wieder mehr geweinsam machen. Und nicht nur besamen. Das ist ja meist zu zweit. Außer auf Pornhub, da spielen manchmal mehr Leute mit.

united-by-football.de

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.