Cro weg vom Chimperator-Label

Es wurde schon l√§nger “gemunkelt”, seit heute ist es offiziell: Wie Chimperator auf verschiedenen Kan√§len vermeldet hat, gehen der Ankermieter Cro und Chimperator zumindest labelm√§√üig zuk√ľnftig getrennte Wege. In Sachen Verlag und live arbeitet man aber weiter zusammen, so die Chimps. (Foto: Chimperator)

Mit Cro kam einerseits 2012 unumstritten der Durchbruch f√ľr Chimperator, andererseits hat das Label mit dem gesamten Kosmos den Aufstieg in den Rap-Olymp auf solide Beine gestellt und erst m√∂glich gemacht.

So hei√üt es auch noch im Song “Unendlichkeit” vom letzten Cro-Album: “Ich wurde nicht weil ich gut ficke bei den Apes gesignt”.

Hier noch die Mitteilung im Original:

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge wollen wir etwas bekannt geben:

Nach √ľber sieben Jahren Zusammenarbeit trennen sich heute Labelseitig unsere Wege. Eine lange und von Erfolg gekr√∂nte Strecke liegt hinter uns. Aus der Zusammenarbeit wurde eine Freundschaft und aus der Freundschaft heraus eine wirklich besondere Karriere.

Mit viel Herzblut, Zeit und Energie haben wir gemeinsam wegweisende Songs und Alben ver√∂ffentlicht, dabei Rekorde gebrochen, ein paar T√ľren f√ľr Hip Hop ge√∂ffnet und sind daran gewachsen.

Jetzt ist f√ľr Carlo die Zeit gekommen etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Mit Stolz schauen wir zur√ľck auf das, was wir bis heute zusammen erreicht haben, Verlagsseitig und im Live-Bereich bleiben wir weiter zusammen, sagen Danke und w√ľnschen uns gegenseitig das beste und den gr√∂√ütm√∂glichen Erfolg f√ľr die Zukunft.

Servooos!
Cro & Chimperator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.